Browsergames

Was Uns Gefallen Hat

Eine gut gestaltete Welt

Überzeugende Kunstwerke

Viele Dinge um die man sich kümmern muss

Was uns nicht gefallen hat

Gleiche Kerndynamik aller Browsergames

4.7 out of 5
Wertung der Redaktion:: 9,4

Genre: Strategie, Krieg, Management, Simulation

Schauplatz: Historisch

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvP


Anocris ist eine Echtzeit-Strategie, die dich in die Welt des alten Ägyptens versetzt. Hier wirst du die Blütezeit dieser geheimnisvollen Zivilisation erleben und dein eigenes Imperium gründen. Wirst du es schaffen, die Alleinherrschaft am Nil zu übernehmen?

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Errichte die höchsten Pyramiden der Welt, erschaffe dein Imperium und steige zum Alleinherrscher am Nil auf!
  • Sichere dir die Unterstützung von Anubis und Ra, stelle deine Armee zusammen und führe sie zum Sieg!
  • Erforsche geheime Wissenschaften und überschreite die Schwelle zwischen Dies- und Jenseits!
  • Lass mächtige Zauber auf deine Städte wirken und verändere den Lauf der Geschichte!

Was Uns Gefallen Hat

Authentisches Game of Thrones-Erlebnis

Erfrischendes Gameplay

Tolle Grafik

Was uns nicht gefallen hat

Aufdringlicher Cash Shop

Schwierig für Solospieler

4.6 out of 5
Wertung der Redaktion:: 9,2


Gucke den Trailer!:

Genre: Strategie, Krieg, Management, Simulation

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvE PvP


Game of Thrones: Winter Is Coming ist das offiziell lizenzierte Game of Thrones Browserspiel mit vielen Orten und Charakteren, die von den Fans der TV-Serie so geliebt werden.

Das Spiel ist authentisch, lustig und eine ziemliche Herausforderung.
Der Aufbau von Königreichen ist das, was du am meisten tun wirst, aber es gibt auch einige sehr willkommene und interessante Gameplay-Elemente wie Echtzeit-3D-Kämpfe (im Stil eines MMORTS-Spiels).

Die Grafik ist phänomenal und der Soundtrack steht dem der Fernsehserie in nichts nach.
Während es für Solospieler sehr unnachgiebig ist, glänzt das Spiel im Gruppenspiel mit seinem hervorragenden Allianzsystem, das Teamwork fördert, um das Endspiel zu erreichen und den Eisernen Thron zu besteigen.

Insgesamt handelt es sich um ein solides Free-to-Play-Browserspiel, das jeder Fan der Fernsehserie zumindest einmal ausprobieren sollte.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Kostenloses, browserbasiertes Strategiespiel mit RPG- und Echtzeitstrategie-Elementen
  • Authentisches Game of Thrones Erlebnis dank der offiziellen Lizenz
  • Schlaue Vielfalt im Gameplay
  • Starke soziale Aspekte mit gutes Allianzsystem
  • Sehr unfreundlich für Solospieler
  • Tolle Grafik, Soundtrackund technische Umsetzung.

Was Uns Gefallen Hat

Coole Mischung aus Aufbau und Strategie

Hexagonale Kämpfe

PvP Turm

Was uns nicht gefallen hat

Mit der Zeit nur sehr langsames Vorankommen

Spieler

die Geld investieren kommen viel schneller voran

4.5 out of 5
Wertung der Redaktion:: 9,0

Genre: Strategie, Krieg, Management

Schauplatz: Historisch, gegenwart, Stadt

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Forge of Empires erinnert im ersten Moment an Age of Empires, hat sich aber tatsächlich nicht allzuviel von dem Spiel abgeschaut.

Man beginnt im Bronze Zeitalter und beginnt sich langsam mit einer immer größer werdenden Armee hochzuarbeiten. Über eine Städtebausimulation bis hin zu einem Strategiespiel mit hexagonaler Ansicht ist hier alles dabei.

Das Bezahlsystem findet ein gutes Gleichgewicht zwischen Free2Play und Pay2Win, lässt aber für Spieler, die einiges an Geld investieren, ein paar Vorteile zu. Wen das nicht stört, wird ein nettes Spielerlebnis haben.

Insbesondere der Spieler gegen Spieler Part, der in einem extra dafür vorhergesehen Turm stattfindet, verspricht interessante Auseinandersetzungen und längeren Spielspaß. Wer Forge of Empires bisher noch nicht gespielt hat, kann ohne Zweifel einen Blick riskieren und für sich selber entscheiden, ob er die Mischung aus Strategie und Simulation mag.

Was Uns Gefallen Hat

Ursprüngliche Umgebung

Magische Rituale

Was uns nicht gefallen hat

Grafik könnte verbessert werden

4.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 8,5

Genre: Strategie, Krieg, Management, Simulation

Schauplatz: Historisch

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvP


Tentlan ist ein Echtzeit-Strategiespiel, in dem sich die Spieler ins Zeitalter des präkolumbischen Amerikas versetzen. Sie fangen mit einer kleinen Siedlung im Herzen des Regenwaldes an und bauen sie aus, bis daraus große Imperien entstehen.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Werde zum Herrscher Ahau und entwickle deine Stadt zu einem riesigen Imperium!
  • Rekrutiere die legendären Jaguar- und Adlerkrieger und führe sie in die Schlacht!
  • Mache dir die Effekte der Rituale zunutze und kontrolliere die Jahreszeiten!
  • Erforsche die Sterne und entdecke die Geheimnisse des Universums!

Was Uns Gefallen Hat

Gute Grafik

neues Fortschrittssystem

Viel Inhalt

Was uns nicht gefallen hat

Schlechte Syncronisation

Wiederholt sich viel

AFK macht viele Dinge zu leicht

4.1 out of 5
Wertung der Redaktion:: 8,2


Gucke den Trailer!:

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy, anime

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen matches oder Duelle PvE PvP


League of Angels 2 ist ein schöner Nachfolger der beliebten League of Angels. Es ist ein traditionelles MMO mit einer glänzenden neuen Farbe und ein paar neue Mechanismen. Das Spielen durch die Spielgeschichte unterhielt mich und die Kämpfe sind spektakulär.
Obwohl es nicht besonders hervorstechend ist, sind die Kampfanimationen und visuelle Effekte sind in hoher Qualität. Die Geschichte ist ähnlich wie bei vielen anderen Browser MMO. In der Tat scheint dies das größte Manko zu sein. Es erinnert an andere Spiele, vor allem an seinen Vorgänger, League of Angels. Dies mindert den Spaß jedoch nicht, da das Erlebnis ist immer noch super ist und Spielmechanik sehr gut gemacht ist.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Verbesserte Engel
  • Es gibt wieder der AFK Spiele
  • Schöne Grafik
  • Suboptimale Synchronstimmen

Was Uns Gefallen Hat

Ansprechende Kämpfe

interessantes Mode-Feature

Zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten

Was uns nicht gefallen hat

Nur zwei Klassen

Käufer werden übervorteilt

Mit der Zeit monoton

3.5 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,0

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvE PvP


Das kostenlose MMORPG Dragonborn lässt euch zu Beginnen aus gerade mal zwei Charakterklassen wählen: Dem Magier und dem Ritter.

Spielerisch gibt es aber leider recht wenige Unterschiede. Einzig Nah- und Fernkampf unterscheiden die beiden voneinander, was aber für langanhaltenden Wiederspielwert nicht wirklich ausreichend ist.

Sobald ihr gewählt habt, geht es aber schon los. In eine Welt voller Dämonen und feindseliger Menschen, die ihr in rundenbasierten Kämpfen schlagen müsst.

Ein sehr cooles Feature ist die "Mode". Denn es kommt nicht nur auf die Rüstungen an, die euer Charakter trägt, sondern auch auf die Klamotten. Denn diese geben ebenfalls Boni.

Um schneller durch die Welt von Dragonborn zu gelangen, könnt ihr euch auch ein Mount zulegen, welches stets verbessert werden kann. Außerdem könnt ihr eure Waffen sockeln für zusätzliche Boni und es gibt das Astral-System, bei dem euer Charakter noch mehr Boni erhält.

Dragonborn mag dabei wie ein übliches Free2Play-MMO aussehen, ist aber zum Glück einiges mehr. Es ist also definitiv Wert ausgecheckt zu werden.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Zwei verschiedene Charaktere zur Auswahl
  • Zahlreiche Anpassungsoptionen
  • Mode-Feature, damit die Charaktere schick aussehen
  • Ansprechende Kämpfe
  • Wiederholt sich mit der Zeit
  • Wer zahlt, kommt schneller voran

Was Uns Gefallen Hat

Schicke Animationen

Angler freuen sich

Relaxend

Was uns nicht gefallen hat

Sehr monoton

nicht ausgereift

keine Abwechslung

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Simulation, Casual

Schauplatz: gegenwart, unrelevant

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: keine Kämpfe


Let's Fish beginnt mit einem typischen Tutorial, das von NPC "Mike" geführt wird. Er begrüßt euch und zeigt euch, was man alles machen kann, um die richtigen Fische zu fangen.

Dabei müsst ihr die richtige Angel, Rute und Köder auswählen, um auch wirklich ein Experte unter den Anglern zu werden.

Wer also schon etwas Erfahrung hat, was das Angeln von Fischen angeht, wird hier bestimmt einen Vorteil haben.

Habt ihr das gemacht, könnt ihr euch zurücklehnen und müsst nur im richtigen Moment eine Taste drücken, um den Fisch einzuholen. Diese variieren in Gewicht und Größe.

Laut Entwickler gibt es über 600 verschiedene Arten, darunter auch Haie und Wale.

Für Abwechslung sorgen zudem die Wettbewerbe und Turniere die teilweise täglich abgehalten werden.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Fische, Wale und Haie fangen
  • Wettbewerbe und Turniere
  • Chat mit anderen Spielern
  • Viele verschiedene Angeln und Ruten
  • Für Angel-Interessiere definitiv einen Blick wert
  • Für bessere Ausrüstung gibt's den Echtgeld-Shop

Was Uns Gefallen Hat

Viele Missionen

Geld regiert nicht den Weltraum

Viel Varietät dank der Gestaltung

Kann vom PC

Mac oder Tablet gespielt werden

Was uns nicht gefallen hat

Missionen wiederholen sich

Grafik ist ein wenig karg

Die deutsche Übersetzung ist teilweise komplett falsch

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Shooter, Strategie

Schauplatz: Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: alle gegen alle PvE PvP


Andromeda 5 ist das neueste Free 2 Play Browserspiel aus dem Hause XS Software und befindet sich momentan in der offenen Testphase. Der Spieler bekommt ein eigenes Raumschiff und darf damit in verschiedenen Galaxien Rohstoffe abbauen und in den Kampf ziehen.

Das Spiel kann direkt im Browser oder aber auch vom PC oder Mac aus gespielt werden. Wer will, darf sogar mit seinem Tablet oder Smartphone von unterwegs zocken. Darüber hinaus gibt es verschiedene Modi, die von Deathmatch bis hin zu teambasierten Auseinandersetzungen reichen.

Dank vielen Missionen, ordentlichen Belohnungen und sehr viel zu erkunden, will das Spiel lange bei der Stange halten. Ob es das schafft, kann man im nachfolgenden Test nachlesen.

Was Uns Gefallen Hat

Schnelles Aufleveln

Betonung aufs Zusammenspielen

Geld muss nicht ausgegeben werden

Command & Conquer Feeling

Was uns nicht gefallen hat

Keine Echtzeit-Strategie

Markante Persönlichkeiten aus der Serie fehlen

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Strategie, Simulation, Aktion

Schauplatz: Sci-fi

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: alle gegen alle PvE PvP


In den 90er das beliebteste Strategiespiel überhaupt, ist Command & Conquer auch in der Zeit der Freemium Games angekommen. In Form des Free2Play Browserspiels Command & Conquer: Tiberium Alliances, welches mehr an ein Tower Defense, als wirkliche Strategie erinnert.

Das Spiel basiert, wie der Name vermuten lässt, auf der Tiberum Reihe – Also GDI gegen NOD. Wer mit der Serie vertraut ist, wird hier also Kane und Co. wiedererkennen. Das Spiel wurde hierzulande in Deutschland entwickelt, vom Studio Phenomic und wird von EA herausgegeben.

Es kann komplett aus dem Browser gespielt werden und benötigt keine zusätzlichen Downloads. Der Kaufen der Echtgeld-Währung wird glücklicherweise ebenfalls auf ein Minimum gehalten, weswegen sich ein Blick auf den Titel definitiv lohnt.

Was Uns Gefallen Hat

Hat alle Eigenschaften eines guten Manager-Spiels

Interessante Zeitepochen zum Durchspielen

Viele verschiedene Züge

Komplexer als die meisten Browerspiele

Was uns nicht gefallen hat

Keine große Action oder Überraschungen

Grafisch gut

aber nicht überragend

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Management

Schauplatz: gegenwart, Stadt

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: keine Kämpfe


Rail Nation von Travian Games ist ein Managerspiel für den Browser, das dem Spieler die Möglichkeit gibt, sein eigenes Eisenbahnimperium aufzubauen, das Unternehmen wachsen zu lassen und Geld und Prestige zu verdienen.

Man hat die volle Kontrolle über alles, was mit der Entwicklung und Expansion des Imperiums zu tun hat - egal wie unwichtig. Ein wichtiger Teil des Spiels ist der Kauf von Lokomotiven und Waggons, aber man übernimmt auch Aufgaben wie das Bauen von neuen Schienenverbindungen, um seinen Einflussbereich zu erweitern, das Erforschen von neuen Technologien und sogar die Verwaltung seines Hauptbahnhofes.

Falls das alles noch nicht ansprechend genug ist, das Spiel ist ausserdem in historische Zeitepochen unterteilt, jede mit unterschiedlichen Zügen und Infrastruktur.

Rail Nation ist ein Spiel, in das man mehr als nur seine Zeit investieren sollte - und damit ist nicht Geld gemeint. Um hier weiterzukommen, braucht man mehr als nur Stunden an Spielzeit, sondern auch strategische Planung und analytische Fähigkeiten.