Browsergames

Was Uns Gefallen Hat

Exzellente Grafik und Animationen

Tiefgehendes strategisches Gameplay

Süchtigmachend

Was uns nicht gefallen hat

Benötigt den ganzen Bildschirm

Langsame Ladezeiten

Fragwürdiger Bezahlshop

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Strategie, Krieg, Management

Schauplatz: Fantasy, Historisch

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: alle gegen alle gilde oder Fraktionen PvP


Vikings: War of Clans ist ein Strategie Browserspiel, das thematisch zur Zeit der Wikinger spielt und Spieler als Jarls; ihr Königreich bauen, ihre Armeen trainieren und Krieg gegen anderen führen müssen.

Das Spiel bietet traditionelles, süchtigmachendes Königreichbauendes Gameplay, das wir schon in anderen Spielen des Genres so mochten. Dazu kommt ein tiefgehendes Fortschrittssystem und ein interessantes Heldensystem um Abwechslung und zusätzliche Komplexität einzubringen.

Das Spiel beinhaltet außerdem wirklich exzellente 3D Animationen die Vikings: War of Clans großartige Bewertungen für Grafik und Präsentation geben. Das Dorf lebt, wie man an den Einwohnern sehen kann, die rumgehen, in der Schmiede, Minen und Höfen arbeiten ...
Zusammen mit dem angenehmen und untermalenen Soundtrack, sorgt das Spiel dafür, dass wir die Atmosphäre des Spiels "leben.
Jedoch hat es auch einige Nachteile, wie die sehr hohen Ladezeiten.

Insgesamt ist Vikings: War of Clans ein tolles Browserstrategiespiel; obwohl es Veteranen nichts Neues anbietet, bietet es zumindest eine großartige und süchtigmachende Spielerfahrung für alle; die auf der Suche nach einem klassischen Spiel mit traditionellem Gameplay sind.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Ein 2017 Strategiebrowserspiel mit klassischen Gameplay-Standards des Genres gebaut.
  • Exzellente Grafik und überzeugende Atmosphäre basierend auf der Welt der Wikinger.
  • Stunden an süchtigmachendem Königreiche bauen und strategische Kriegsführung - Solo oder mit einem Clan.
  • Tiefgehendes Fortschrittsystem für Strategieliebhaber, die viele verschiedene Spielemöglichkeiten anbietet.
  • Benötigt keine Bezahlung um die volle Erfahrung zu genießen, obwohl Vorteile für bezahlende Nutzer definitiv sichtbar sind.

Was Uns Gefallen Hat

Netter Einstieg

Putzige Grafik

Schneller Aufbau des Königreichs

Was uns nicht gefallen hat

Geld regiert das Königreich

Man wird immer wieder daran erinnert

dass man Geld ausgeben kann

Ohne Geld ausgeben mit der Zeit sehr eingeschränkt

Geld

Geld

Geld

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Management, Strategie

Schauplatz: Historisch, Stadt

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvP


Goodgame Empire ist nach Goodgame Mafia das nächste Spiel der Goodgame Studios, die zu sehr ihren eigenen Namen lieben.

In einer Mischung aus Strategie und Aufbau, gilt es sein eigenen Königreich zu erschaffen und dabei Gegner abzuwehren und selber im Kampf erfolgreich zu sein.

Das hört sich im ersten Moment recht cool an, wird aber sehr schnell von den vielen Mikrotransaktionen und Spielern, die gerne ihre Kreditkarte zücken, zu nichte gemacht. Wer hier viel Geld investiert, hat schnell die Oberhand.

Dabei fängt Goodgame Empire recht vielversprechend an, dank einem coolen Baumenü und einiges, dass es zu tun gibt.

Was Uns Gefallen Hat

Cooles Artwork

Sehr viel zu tun

Was uns nicht gefallen hat

Mit der Zeit ein wenig eintönig

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Strategie

Schauplatz: Historisch

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: alle gegen alle


In Blood Throne baut der Spieler in mittelalterlichem Setting seine eigene Armee auf und muss ganz im Zeichen von Game of Thrones andere Mächte bezwingen.

Der Spieler wählt zu Anfang aus drei Fraktionen aus, den Bären, Löwen oder Falken. Also die Allianz, welche im Norden zu Hause ist, das Imperium, welches im Westen zugegen ist und die Königreiche des Ostens.

Der Spieler muss sich für eine der drei Parteien entscheiden und dann anfangen sein eigenes Reich unter der Flagge seines gewählten Herrschers ausbauen.

Was Uns Gefallen Hat

Modernes Militärsetting

Großartige Dialgoe

Grafisch gut

Was uns nicht gefallen hat

Die üblichen Mechaniken

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Strategie, Krieg, Management

Schauplatz: gegenwart, Sci-fi

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvP


Soldiers Inc ist ein free-to-play strategisches Verwaltungsspiel, dass in der nahen Zukunft angesiedelt ist, in einem Land, dass dem Krieg um die Kontrolle der verbleibenen Ressourcen verfallen ist.
Zwischen den Quests, können wir unser kleines Camp in ein Hauptquartier verwandeln, mit Behälter, Truppen, Fahrzeugen und Munition.

Das Spiel von Plarium bringt die Formel, die sich schon in anderen Strategiespielen im Mittelalter bewiesen hat, in eine futuristische Welt, wo Kämpfe mit Waffen anstatt mit den Händen gefochten werden.
Grafisch sieht das Spiel gut aus, mit detaillierten Szenarien und einer Vielzahl an Animationen, die jede Szene glaubhaft rüberbringen.

Soldiers Inc ist ein sehr gut gemachtes Strategiespiel, aber wie so oft, bietet es nichts Neues.
Natürlich bietet es ein neues Setting; du musst entscheiden, ob dir das reicht.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • - FuturistischesKriegs\Strategie Browserspiel
  • - Trete dem großen Krieg für Vorherrschaft der Bohrinseln und anderen Ressourcen bei
  • - Krieg war nie lustiger: Plariums humorvolle Rangehensweise durchdringt jeden Aspekt des Spiels, dank der vollständig synchronisierten Dialgoe und grotesken Quest-Charaktere.

Was Uns Gefallen Hat

Detaillierte Synchronisation

Spielerinteraktionen

Zusammenfassender Basenbau

Was uns nicht gefallen hat

Einflussreicher Cash-Shop

Starres Kampfsystem

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Strategie, Krieg, Management

Schauplatz: Fantasy, Historisch, Meer

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: PvP


Pirates – Tides of Fortune ist ein komplexes und charmantes Browserspiel, das von Plarium herausgebracht wird. In diesem Spiel bist du der Kommandant deines eigenen Hafens, dessen Ziel es ist zu expandieren, zu erobern und Bruderschaften mit anderen Spielern zu schließen.
Tides of Fortune erlaubt verschiedene Herangehensweise an dein Gameplay; ökonomisch, defensiv und offensiv. Das Spiel gibt dir genug Raum, um zu lernen, wie man für sich selber in den ersten Level kämpft, so dass du keine Sorge vor Überfallen und Raubzügen von anderen Spielern am Anfang haben musst.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Klassisches Strategie Browserspiel.
  • Erlange Ressourcen (oder stehle sie), rekrutiere eine Amree an Piraten und bilde deine Flotte.
  • Vervollständige tägliche Missionen, um noch mehr Ressourcen und Einheiten zu erhalten.
  • Spaßig, unterhaltend, mehrsprachig synchronisiert (In Piratenzunge!).
  • Sehr schöne humoristische Herangehensweise.

Was Uns Gefallen Hat

Schöne Aufgabendialoge mit Stimmen

glänzende Grafik

im Browser spielen

Was uns nicht gefallen hat

Vollbildmodus nötig

einfacher Kampf

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Management, Strategie

Schauplatz: Fantasy, Historisch

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: alle gegen alle gilde oder Fraktionen PvP


Stormfall: Age of War ist ein browserbasiertes MMO Strategiespiel von Plarium.
Im Spiel musst Du ein Burg erstellen und hochstufen, während Du eine Armee baust, um die Burgen anderer Spieler zu plündern und Deine Burg vor Angriffen zu verteidigen.
Während die Kampfmechanik von Stormfall nicht besonders interessant ist, gibt es genug in diesem Spiel, das den Eindruck verbessert.
Zwischen den endlosen Gebäuden, Einheiten und Fähigkeiten, die innerhalb Deiner Burg gebaut und hochgestuft werden, und den verschiedenen Arten von Eroberungen, kann das Spiel für einen Anfänger etwas zu krass wirken.

Aber dies stellt sicher, dass Du Stormfall länger als andere Spiele spielst - es gibt fast immer etwas Neues zu lernen.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Klassisches Fantasie-Browserspiel von Plarium
  • Du hast die Chance Oberon, den sarkastischen, weltmüden Soldat zu treffen, der Dich durch die Aufgaben leiten wird, während er Witze über Dich, andere nicht-spielbare Charaktere und sogar das Spiel macht.
  • Viele Dinge , auch für Anfänger: Veranstaltungen, tägliche Missionen, Plünderungen (PvE und PvP)
  • Empfohlen für Spiel, die ein Spiel für mehr als paar Minuten pro Tag suchen. .

Was Uns Gefallen Hat

Neues Universum basiert in antike Griechenland

verfügbar direkt durch Facebook

Was uns nicht gefallen hat

Ähnlich zu anderen Spielen

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Strategie, Krieg, Management

Schauplatz: Historisch, Stadt

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvP


Plarium bietet mit Sparta: War of Empires eher typische Browser-Spielerlebnis, das eine Mischung aus Strategie und Krieg ist, mit wenigen Eigenschaften, die das Spiel von der Konkurrenz unterscheidet.

Zusätzlich zu den üblichen Spielprozessen und Progression, gibt dir Sparta: WOE , die Option Hilfe von König Leonidas und seiner Armee, mithilfe einer Kombination aus Strategie und Diplomatie, zu suchen.

Grafisch sieht das Spiel sehr gut aus: Die Kunstwerke sind sehr gut und die Umgebung und die Gestaltung der Gebäude sind sehr gut verbunden.
Schließlich fügen die Dialoge und eindringliche Soundtracks der Atmosphäre mehr Punkte hinzu.

Sparta: War of Empires ist ein guter Titel - auch wenn das Spiel nichts besonderes bietet, bringt das historische Griechenland ein bisschen Neues, und alle traditionelle Aspekte eines Browser-Spiels sind in überzeugender Weise umgesetzt.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Klassisches Browser-Kriegsspiel, das im antiken Griechenland gespielt wird.
  • Kontinuierliche Aktualisierungen und spezielle Ereignisse.
  • Alle traditionelle Elemente der Browserspiele sind in einer nachdenklichen Art und Weise implementiert: Dialoge sind gut umgesetzt und die Grafik ist auch sehr gut.
  • Die Liebhaber des Genres werden es zu schätzen wissen, doch die, die etwas Neues suchen, könnten enttäuscht sein.

Was Uns Gefallen Hat

Lustiger Humor

Nett gezeichnete Grafik

Immer was zu tun

Was uns nicht gefallen hat

Man kann wenig mit der Welt interagieren

Premiuminhalte rechtfertigen kaum Bezahlung

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen matches oder Duelle PvE PvP


Lust Monsterhasen den Pelz über die Ohren zu ziehen und bestialischen Bibern den Gar aus zu machen? Alles kein Problem in Shakes & Fidget.

Das Spiel beruht auf einem Internet-Comic, der bei seinen Lesern immer sehr gut ankommt.

Die Welt der beiden Protagonisten könnt Ihr im gleichnamigen Spiel als verschiedene Charaktere betreten und dort dann verschiedene Kreaturen und Monster ordentlich einheizen – alles in einer Art RPG Stil.

Was Uns Gefallen Hat

Einsteigerfreundlich

der Serie getreu

viel zu tun

Was uns nicht gefallen hat

Kämpfe oft monoton

schnell einseitig

nur für Hardcore-Fans

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: PvE PvP


Fans der Naruto-Serie und den Spielen werden hier schnell auf ihre Kosten kommen. Ihr könnt zum ersten Mal einen eigenen Ninja erstellen und mit bekannten Figuren wie Sasuke kämpfen.

Dabei gilt es durch eine von Naruto inspirierte Welt zu ziehen und mit anderen Spielern und gegen andere Ninja zu kämpfen in immer größer werdenden Schlachten.

Fans von Naruto werden sich hier besonders wohlfühlen, da das Spiel einige Charaktere aus der Serie beinhaltet und außerdem mit einer Story aufwartet, welche die Geschichte weitererzählt.

Die Kämpfe laufen dabei rundenbasiert ab und ihr könnt mit eurer eigenen Figur und bekannten Charakteren antreten.

Außerdem gibt es eine Kampagne, die mit einer der Protagonisten aus der Serie gespielt werden kann.

Da es sich um ein kostenloses Browsergame handelt, kann es auf fast jedem PC gespielt werden und ist super für Zwischendurch geeignet.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • - Authentische Naruto-Erfahrung
  • - Charaktere zum Sammeln
  • - Rundenbasierte Kämpfe
  • - Mit eigener Kampagne
  • - Viele Figuren aus der Serie
  • - Kämpfe oft monoton
  • - Nur für Hardcore-Fans

Was Uns Gefallen Hat

Schickes Design

Putzige Grafik

Für Zwischendurch genau richtig

Was uns nicht gefallen hat

Abgehakte Animationen

Mit der Zeit eintönig

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Simulation

Schauplatz: Fantasy

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: keine Kämpfe


Das kostenlose Browserpiel Undermaster ist von Dungeon Keeper inspiriert. Ein Simulationsspiel bei dem es darum ging, seinen Kerker auszubauen. Das ist hier nicht ganz der Fall. Stattdessen regiert Ihr über verschiedene Monster und baut mit Ihnen ein großes Unterwelt Imperium auf.

Allen voran steht hier das schicke Aussehen und die Größe des eigenen Dungeons im Vordergrund. Eure Arbeiter, bestehend aus Vampiren, Werwölfen und anderen mythischen Wesen muss man dabei auf die Jagd schicken, damit sie ausreichend Energie haben.

Daneben spielt es sich wie ein ganz normales Simulationsspiel, welches einige lustige Ideen mit sich bringt. Ob es sich aber wirklich lohnt Zeit reinzustecken, kann im nachfolgenden Test gelesen werden.