MMORPG Spiele

Was Uns Gefallen Hat

Realistisch wirkende fernöstliche Welt

Sehr gutes Kampfsystem

Umfassendes Gameplay mit vielen verschiedenen Aspekten

Was uns nicht gefallen hat

Technische Mängel

sehr viele Informationen

die den Spielspass hemmen

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: gegenwart, Stadt

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Age of Wulin ist ein kostenloses MMORPG direkt aus China, unverkennbar auch deshalb, weil die gesamte Geschichte und Umgebung des Spiels auf chinesischen Grundlagen basiert. Das Gameplay von Age of Wulin hat seinen Ursprung ebenfalls in China, es beinhaltet Kampfkunstattacken und -fähigkeiten anstelle der gewohnten Fantasieelemente, die man normalerweise in MMORPGs findet.

Nachdem man seinen Charakter erstellt hat, kann man sich für eine der acht Schulen verschiedener Kampfkünste entscheiden, diese Wahl legt fest, welche Grundattribute der Charakter erhält. Glücklicherweise ist jede Fähigkeit für alle Klassen verfügbar und lässt somit viel Spielraum für Anpassungen.

In regelmäßigen Abständen bekommt Age of Wulin Inhaltserweiterungen in Form von Wettbewerben, die wichtig für den eigenen Erfolg und den Aufbau der schulbasierenden Attribute sind und auch den Zugriff auf neue Fertigkeiten ermöglichen. Man kann entweder seine Nahkampffähigkeiten verbessern oder stattdessen andere Disziplinen steigern, die ebenso wichtig sind und ihre eigenen Vorteile haben.

Wenn man an östlichen Welten und Legenden interessiert ist, dann ist Age of Wulin ein Spiel, das man ausprobieren muss.

Was Uns Gefallen Hat

Gut balancierter PVP

Schicke Grafik

Viel zu tun

Was uns nicht gefallen hat

Quests und Dungeons sind eher Beiwerk

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy, Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvP


Wer wird der mächtigste Archlord? Im neuen Archlord II von Webzen können bis zu 400 Spieler gegeneinander auf einem riesigen Schlachtfeld antreten.

Dabei kämpfen alle um die Vorherrschaft der neue Archlord zu werden und somit über alle anderen Spieler und den eigenen Server regieren zu können.

Hierbei kämpfen die Spieler alle gegeneinander, bis nur noch 60 Spieler übrig bleiben, die sich vorher bewiesen haben und dann unter ihnen bestimmen, wer der rechtmäßige Herrscher und stärkster Spieler ist.

Was Uns Gefallen Hat

Schicke Grafik

Für Zwischendurch genau Richtig

Was uns nicht gefallen hat

Mit der Zeit nur sehr langsames Vorankommen

Später recht eintönig

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Management, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: matches oder Duelle PvE PvP


Demon Slayer ist ein Strategiespiel, welches direkt aus dem eigenen Browser heraus gespielt werden kann. Es kombiniert verschiedene Rollen mit komplexen Strukturen und vielen Strategie-Möglichkeiten.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit PVP Kämpfe zu bestreiten und in riesige Schlachten zu ziehen. Als Held seiner Leute muss man seine Stadt vor dem namensgebenden Demon Slayer beschützen und gegen seine Untertanen und alles andere Böse kämpfen, was er einem in den Weg schickt.

Der asiatische Entwickler Koramgame möchte mit Demon Slayer den Mix aus RPG und Strategie aus dem Browser heraus ermöglichen. Ob das gelingt kann man in der nachfolgenden Review lesen.

Was Uns Gefallen Hat

Nette Zeichnungen

Viele automatische Funktionen

Interessante Umsetzung von "Journey to the West"

Was uns nicht gefallen hat

Spiel erinnert einen ständig an den Shop

Lange Ladezeiten

Autoplay macht das Spiel langweilig

Man kann nur einen Charakter spielen

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy, Historisch

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen matches oder Duelle PvE PvP


Der Hong Kong ansässige Entwickler Reality Squared Games bringt jährlich mehrere Free2Play Titel raus. Darunter League of Angels oder eben auch Monkey King Online. Als einer von vielen Titeln, ist das Spiel zwar kostenlos, wirbt aber mit vielen Mikrotransaktionen.

Basierend auf der Geschichte Journey to the West, kann man als einer von vier Charakteren, darunter den Affenkönig Son Goku spielen. Das Spiel ist eine Art Hack & Slay, bei dem man sich im späteren Verlauf in ein Tier verwandeln und dann richtig aufräumen kann.

Monkey King Online spielt sich ein wenig wie Drakensang Online, kommt aber mit einigen Einschränkungen daher, die es kaum zu einer Empfehlung machen.

Was Uns Gefallen Hat

Große Klassenauswahl

Verschiedene Kampfstile

Interessante Geschichte

Was uns nicht gefallen hat

Kleinere Bugs

Nicht alle Fähigkeiten sind gut ausbalanciert

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Mmorpg, Aktion

Schauplatz: Historisch

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvP


Swordsman Online kommt aus dem Hause Perfect World Entertainment und ist mit dem Hintergrund der Geschichte „Der lachende, stolze Wanderer“ von Louis Cha entstanden. Die Geschichte dreht sich dabei um eine Legende von Künstler der Schwertkampfkunst.

Das eigene zu Hause wird zerstört und man ist von nun an ein Wanderer auf der Suche nach Vergeltung. Auf der Reise danach, begegnet man vielen verschiedenen Charakteren, anderen Schwertkämpfern, gegen die man antreten oder mit denen man zusammen spielen kann, sowie haufenweise Quests.

Was Uns Gefallen Hat

Sehr viel zu tun

Lustiger Spielinhalt

Verschiedene Klassen

Was uns nicht gefallen hat

Mit der Zeit stark repetitiv

Nicht alle Inhalte kostenfrei

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Strategie, Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvP


Was passiert wenn man Diablo und Dungeon Keeper mit einem quietschbunten Setting kreuzt? Dann kommt ein geniales Hack ‘n Slay Spiel aus dem Hause Ubisoft Montreal heraus.

Mittlerweile ein vollwertiges Spiel, verspricht der Titel ein Garant für Langzeitspaß zu werden. Alleine da es immer wieder Neues zu tun gibt.

Neben lustigen Kampfeinlagen, sehr viel zu tun, einer eigenen Burg, die man stets erweitern kann und einem süchtig machenden Herausforderungsmodus, gibt es vor allem eins: Spaß!

Was Uns Gefallen Hat

Tolle Grafik

viel zu tun

riesige Spielwelt

Was uns nicht gefallen hat

Sieht nur auf guten PCs gut aus

PVE Kämpfe manchmal etwas lahm

Zeitbegrenzung für vieles

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


ArcheAge ist das neueste MMO aus dem Hause Trion Worlds und natürlich auch Free-to-Play. Dank der Cry Engine 3, die das Spiel nutzt, sieht es verdammt gut aus und hebt sich alleine deswegen schon von der Masse ab.

Ein weiteres Merkmal des Spiels ist die Möglichkeit, ähnlich wie ein Aufbauspielen wie Minecraft, bauen zu können. Aber es kann nicht nur der eigene Helden erschaffen, auch Häuser und Schiffe könnt ihr bauen. Es gibt also viel zu tun.

Der riesige PVP-Inhalt tut dabei sein übriges. Insbesondere die großen Schlachten sind verdammt cool.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Tolles Aufbausystem
  • Dank Cry Engine 3 sehr schicke Grafik
  • Quasi endloser Inhalt
  • Dadurch sehr viel zu tun

Was Uns Gefallen Hat

Wunderschöne Umgebungen

Spaßige Kämpfe

Schöne Kostüme

Was uns nicht gefallen hat

PvE Inhalt sehr simpel

Kaum Innovation

braucht mehr Optimierung

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy, anime

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Blade and Soul ist ein koreanisches MMORPG, das kürzlich von den Veteranen der MMO Industrie, NCSoft, entwickelt wurde.

Ursprünglich vor über vier Jahren in Asien herausgegeben, kommt das lang antizipierte Spiel endlich im Westen raus. Die Anime-inspirierte Grafik und die anscheinende Innovation seines hoch angepriesenen Kampfsystems lassen NCSofts neuestes Experiment wie ein erstaunliches Angebot aussehen.

Die Frage ist aber: Wird es dem Hype gerecht? Auf viele Arten schon. Kämpfe erinnern an klassische kombobasierte Kampfspiele, wodurch jede Begegnung aufregend und einzigartig ist.

Die Grafik ist großartig, wenngleich auch etwas veraltet. Jedoch hat das Spiel Optimierungsprobleme und ordentlich Verbindungsschwierigkeiten, PvE ist recht langweilig und sich die beste Ausrüstung fürs höchste Level zu holen ist auch eher langwierig.

Das Spiel ist eine gemischte Tüte, die manches richtig und anderes falsch macht. Derzeit macht es aber Dinge, die eventuell die schlechten Aspekte des Spiels verdecken können.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • 2016 Free to Play MMO
  • Actionreicher Kampf
  • Spaßiges 1v1 PvP
  • Großartige Umgebungen

Was Uns Gefallen Hat

Viele Dungeons und Monster

Schicke Animationen

Braucht kaum Speicherplatz

Was uns nicht gefallen hat

Grafiken werden recycelt

Beinhaltet Pay2Win

Nicht in allen Sprachen erhältlich

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvE PvP


Dark War ist ein Free2Play Fantasy MMORPG, bei dem Spieler aus drei Klassen wählen können: Berserker, Assassine oder Magier und sich durch die Story des Spiels kämpfen können, um bessere Rüstung, höhere Level und einzigartige Fähigkeiten zu erhalten.

Der Spieler reist dabei durch sechs Zeitalter und trifft auf bekannte historische Figuren, absolviert für sie Quests und tötet eine Vielzahl von Unterwelt-Monstern auf dem Weg.

Ihr könnt zusammen oder mit Freunden spielen. Es gibt verschiedene Modi, darunter Mini-Spiele, Schatzjagd, diverse Ereignisse, Dungeons und Bosse. Wer möchte, kann auch in die Arena eintreten und gegen andere Spieler antreten.

Nachdem ihr eure Klasse gewählt habt, geht es los. Die Story wird erzählt und man ist unweigerlich an Titel wie "Diablo" erinnert.

Das Spiel bietet euch sehr viele Erkundungsmöglichkeiten und Dungeons. Dies solltet ihr aber mit Bekannten bestreiten, denn alleine kann das Spiel recht schnell monoton werden.

Leider enthält Dark War aber auch einige Pay2Win-Elemente auf die wir gerne verzichtet hätten.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Drei spielbare Helden
  • Verschiedene Modi
  • PvE und PvP Mehrspieler
  • Große Spielewelt
  • Angelehnt an bekannte Hack'n'Slay-Spiele
  • Pay2Win

Was Uns Gefallen Hat

Engaging combat system

Fair free to play

Great graphics

Was uns nicht gefallen hat

Can feel repetitive

Grindy

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE


Dauntless is a free to play monster hunting MMO that lets players hunt solo or in groups to take down the world's most dangerous behemoths. The combat system is deep and tactical due to a good range of weapons and combos available, while fights are engaging as hunts take a long time to complete. The result is a rewarding experience overall. The game offers RPG elements like crafting systems and gear progression to chase, and the world is gorgeous thanks to its marriage of cartoon art-styles with gritty and realistic textures for its monsters, armor and environments. Dauntless is an incredibly polished and exciting alternative to paid monster hunting games out currently.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Free to play MMO with gorgeous graphics and art-style
  • Engaging combat system that blends action and tactical combos
  • Cash shop is stocked with cosmetics and no pay to win
  • Can be played solo or with groups to diversify your monster hunts