Sci fi games

Was Uns Gefallen Hat

Eine Offenbarung für Trekkies

Man muss kein Geld ausgeben

um alles zu machen

Interessante Missionen

Star Trek Feeling

Foundry!

Was uns nicht gefallen hat

Der Kampf ist teilweise langweilig und repetitiv

Keine Möglichkeit Planeten zu erkunden

4.3 out of 5
Wertung der Redaktion:: 8,6

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy, Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: matches oder Duelle PvE PvP alle gegen alle


Star Trek flimmert seit fast über 50 Jahren über die heimischen Bildschirme. Zahllose Ableger in Form von Videospielen haben ihren Weg auf Konsolen und PCs erfolgreich gefunden. Mit Star Trek Online versucht Entwickler Cryptic Studios das Weltraumvergnügen in Form eines MMOs an geneigte Fans der Serie, liebevoll Trekkies genannt, zu vermarkten.

2010 erschien das Star Trek Abenteuer und sollte zusammen mit dem neuen Film nicht nur die alten Fans, sondern auch Neue ins Boot holen. Leider hatte der Titel eine sehr große Lücke: Es gab keinen Endgame-Content. Und bei einem MMO ist dies meist ein sehr großer Fehler.

Vier Jahre später ist einiges an neuen Inhalten dazu gekommen und das Spiel kann kostenlos gezockt werden. Es haben sich viele Sachen geändert und jetzt sollten alle, nicht nur Trekkies, einen Blick auf den Titel werfen.

Was Uns Gefallen Hat

Ninja treffen auf den Weltraum

Sehr schicke Grafik

Toller Kooperationsmodus

Viele Waffen können auch ohne Geld freigeschaltet werden

Was uns nicht gefallen hat

Missionen wiederholen sich

Detailarme Umgebungen

4.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 8,3


Gucke den Trailer!:

Genre: Aktion, Shooter

Schauplatz: Fantasy, Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvE


Mit Warframe kommt der ultimative Kooperationsshooter. Nicht nur auf dem PC, sondern auch auf der PlayStation 4 darf man kostenlos seine Feinde über den Haufen knallen und im Stil von Spielen wie Unreal Tournament anderen schnelllebig Feuer unterm Hintern machen.

Mit bis zu vier Spielern kann man losziehen und futuristische Welten erkunden. Als Tenno, eine Art Ninja-Clan, muss man die Grineer aufhalten, das Sonnensystem einzunehmen und die Welten in Unheil zu stürzen. Hört sich verdammt cool an, ist es tatsächlich auch.

Die Lotus bringt einem alles bei, was man über die Warframes wissen muss, um im Kampf zu überleben und seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dank einem kostenlosen System, schneller Action und guter Grafik, zieht einen Warframe von Anfang an in seinen Bann.

Was Uns Gefallen Hat

Viele Missionen

Geld regiert nicht den Weltraum

Viel Varietät dank der Gestaltung

Kann vom PC

Mac oder Tablet gespielt werden

Was uns nicht gefallen hat

Missionen wiederholen sich

Grafik ist ein wenig karg

Die deutsche Übersetzung ist teilweise komplett falsch

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Strategie, Shooter

Schauplatz: Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvE PvP alle gegen alle


Andromeda 5 ist das neueste Free 2 Play Browserspiel aus dem Hause XS Software und befindet sich momentan in der offenen Testphase. Der Spieler bekommt ein eigenes Raumschiff und darf damit in verschiedenen Galaxien Rohstoffe abbauen und in den Kampf ziehen.

Das Spiel kann direkt im Browser oder aber auch vom PC oder Mac aus gespielt werden. Wer will, darf sogar mit seinem Tablet oder Smartphone von unterwegs zocken. Darüber hinaus gibt es verschiedene Modi, die von Deathmatch bis hin zu teambasierten Auseinandersetzungen reichen.

Dank vielen Missionen, ordentlichen Belohnungen und sehr viel zu erkunden, will das Spiel lange bei der Stange halten. Ob es das schafft, kann man im nachfolgenden Test nachlesen.

Was Uns Gefallen Hat

Gut balancierter PVP

Schicke Grafik

Viel zu tun

Was uns nicht gefallen hat

Quests und Dungeons sind eher Beiwerk

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy, Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvP


Wer wird der mächtigste Archlord? Im neuen Archlord II von Webzen können bis zu 400 Spieler gegeneinander auf einem riesigen Schlachtfeld antreten.

Dabei kämpfen alle um die Vorherrschaft der neue Archlord zu werden und somit über alle anderen Spieler und den eigenen Server regieren zu können.

Hierbei kämpfen die Spieler alle gegeneinander, bis nur noch 60 Spieler übrig bleiben, die sich vorher bewiesen haben und dann unter ihnen bestimmen, wer der rechtmäßige Herrscher und stärkster Spieler ist.

Was Uns Gefallen Hat

Schnelles Aufleveln

Betonung aufs Zusammenspielen

Geld muss nicht ausgegeben werden

Command & Conquer Feeling

Was uns nicht gefallen hat

Keine Echtzeit-Strategie

Markante Persönlichkeiten aus der Serie fehlen

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Strategie, Simulation, Aktion

Schauplatz: Sci-fi

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: alle gegen alle PvE PvP


In den 90er das beliebteste Strategiespiel überhaupt, ist Command & Conquer auch in der Zeit der Freemium Games angekommen. In Form des Free2Play Browserspiels Command & Conquer: Tiberium Alliances, welches mehr an ein Tower Defense, als wirkliche Strategie erinnert.

Das Spiel basiert, wie der Name vermuten lässt, auf der Tiberum Reihe – Also GDI gegen NOD. Wer mit der Serie vertraut ist, wird hier also Kane und Co. wiedererkennen. Das Spiel wurde hierzulande in Deutschland entwickelt, vom Studio Phenomic und wird von EA herausgegeben.

Es kann komplett aus dem Browser gespielt werden und benötigt keine zusätzlichen Downloads. Der Kaufen der Echtgeld-Währung wird glücklicherweise ebenfalls auf ein Minimum gehalten, weswegen sich ein Blick auf den Titel definitiv lohnt.

Was Uns Gefallen Hat

Sehr viel zu tun

Lustiger Spielinhalt

Verschiedene Klassen

Was uns nicht gefallen hat

Mit der Zeit stark repetitiv

Nicht alle Inhalte kostenfrei

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Strategie, Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvP


Was passiert wenn man Diablo und Dungeon Keeper mit einem quietschbunten Setting kreuzt? Dann kommt ein geniales Hack ‘n Slay Spiel aus dem Hause Ubisoft Montreal heraus.

Mittlerweile ein vollwertiges Spiel, verspricht der Titel ein Garant für Langzeitspaß zu werden. Alleine da es immer wieder Neues zu tun gibt.

Neben lustigen Kampfeinlagen, sehr viel zu tun, einer eigenen Burg, die man stets erweitern kann und einem süchtig machenden Herausforderungsmodus, gibt es vor allem eins: Spaß!

Was Uns Gefallen Hat

Sehr schicke Grafik

Über 60 Areale

Viele verschiedene Monster

Schnelles Gameplay

Was uns nicht gefallen hat

Steuerung gewöhnungsbedürftig

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Shooter

Schauplatz: gegenwart, Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen matches oder Duelle PvE PvP


Als geistiger Nachfolger des iOS Spiels Mercenary Ops, welches seine Ursprünge in Asien hat, muss man Horden von Gegnern besiegen und im Team mit anderen ordentlich Monster vermöbeln.

Doch damit nicht genug, treten einem Zombies, Roboter und Mutanten entgegen, auf insgesamt über 60 Maps, die alle verschiedene Inhalte und Szenerien bieten.

Hierbei kann man entweder gediegen PVE mit Kollegen zocken oder sich mit bis zu 16 Spielern in PVP Events messen. Jeder, wie er will.

Was Uns Gefallen Hat

Schneller Spielablauf Quests sind kurz und abwechslungsreich gehalten Actionorientiertes Kampfsystem

Was uns nicht gefallen hat

Teilweise sehr überladen Sehr viele Booster zum Kaufen

wodurch das Spiel einen Pay2Win-Charakter bekommt Preise im In-Game-Shop recht teuer

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy, Sci-fi, Meer, anime

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Revelation Online ist schon seit einigen Jahren in China, Japan und Co. erhältlich. Bei uns ist die offene Beta glücklicherweise Anfang 2017 gestartet.

Das Spiel hat einiges an Hype hervorgerufen und gehörte zu den heißerwarteten Free2play-Titeln 2017. Communities wie Reddit, sammelten im Vorfeld verschiedene Walkthroughs und Tipps, um den Spielstart leichter zu gestalten.

Das Spiel zeichnet sich vor allem durch seinen extra schnellen Spielstil aus. Dazu gibt es ein actionorientiertes Kampfsystem, wodurch der Spieler sofort in den Kampf eingreifen kann und nicht nur Fähigkeiten aneinanderreiht.

Die Spielwelt ist riesig und hält allerlei Aufgaben bereit. Neben dem normalen PvE und Questen, kann man auch im PvP gegeneinander antreten, Dungeons bestreiten oder sein eigenes Haus kaufen.

Das Leveln im Spiel geht sehr schnell. Schon nach dem Tutorial ist man auf Level 15 und kann einiges an Fähigkeiten und anderen Funktionen im Spiel benutzen.

Dazu gibt es ein Mentoren- und Dämonensystem, um noch mehr Abwechslung im Spiel zu haben und damit man auch wirklich immer was zu tun hat.

Der In-Game-Shop besteht hauptsächlich aus kosmetischen Items, birgt aber auch den ein oder anderen Booster, wodurch sich ein wenig das Gefühl von "Pay2Win" einschleicht.

Die Quests sind schön abwechslungsreich, da sie schnell hintereinander folgen und nie lange dauern.

Wer MMOs wie TERA mag, sollte hier unbedingt mal reinschauen, da es in eine ähnliche Richtung geht.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Schneller Spielstil, der Abwechslung gegenüber anderen MMOS verspricht.
  • Rasch aufeinanderfolgende Quests, die dafür sorgen, dass man nicht lange suchen muss.
  • Der Levelaufstieg geht fix vonstatten und es dauert nicht lange, bis man auf hohem Level unterwegs ist.
  • Der In-Game-Shop besteht hauptsächlich aus kosmetischen Items. Jedoch sind auch Booster dabei.
  • Das actionorientierte Kampfsystem sorgt für spannende Auseinandersetzungen.

Was Uns Gefallen Hat

Mehrklassensystem

Schöne Grafik

Storybasiert

große Anpassungsmöglichkeiten

Was uns nicht gefallen hat

Begrenzter Fortschritt

Sehr animiert

Standard Soundtrack

Unbalanzierstes PvP

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Krieg, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy, Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvE PvP


Wer Skyforge spielt, wird schnell zu schätzten wissen, was die Entwickler gemacht haben: die Grundlage für Skyforge basiert auf einem einzigartigen Konzept.
Das Mehrklassensystem, die interessante Geschichte, schöne Umgebung und große Möglichkeiten der Charakteranpassung bilden zusammen ein tolles Spiel.
Die Fehler im Spiel (vor allem bezogen auf den PvP-Aspekt) sind kaum bemerkbar und überwiesen nicht die tollen Aspekte dieses Spiels. Dieses Spiel bietet etwas für Spieler, die etwas Neues als auch für diejenigen, die ein traditionelles RPG suchen.
Skyforge hat mich in seiner Welt gefangen und ich bereue es nicht.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • MMORPG mit wunderschöner Grafik und Action-, sowie kombobasierten Kampfsystem.
  • Eine Fantasiewelt gemischt mit Sci-Fi Elementen.
  • Du hast die Möglichkeit, ein Gott mit Supermächten und Anhängern auf der ganzen Welt zu werden.
  • Mehrere, verschiedene PvP-Modi.
  • Ändere die Charakterklasse an jedem Ort und zu jeder Zeit, solange Du nicht im Kampf bist.

Was Uns Gefallen Hat

Modernes Militärsetting

Großartige Dialgoe

Grafisch gut

Was uns nicht gefallen hat

Die üblichen Mechaniken

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Strategie, Krieg, Management

Schauplatz: gegenwart, Sci-fi

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvP


Soldiers Inc ist ein free-to-play strategisches Verwaltungsspiel, dass in der nahen Zukunft angesiedelt ist, in einem Land, dass dem Krieg um die Kontrolle der verbleibenen Ressourcen verfallen ist.
Zwischen den Quests, können wir unser kleines Camp in ein Hauptquartier verwandeln, mit Behälter, Truppen, Fahrzeugen und Munition.

Das Spiel von Plarium bringt die Formel, die sich schon in anderen Strategiespielen im Mittelalter bewiesen hat, in eine futuristische Welt, wo Kämpfe mit Waffen anstatt mit den Händen gefochten werden.
Grafisch sieht das Spiel gut aus, mit detaillierten Szenarien und einer Vielzahl an Animationen, die jede Szene glaubhaft rüberbringen.

Soldiers Inc ist ein sehr gut gemachtes Strategiespiel, aber wie so oft, bietet es nichts Neues.
Natürlich bietet es ein neues Setting; du musst entscheiden, ob dir das reicht.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • - FuturistischesKriegs\Strategie Browserspiel
  • - Trete dem großen Krieg für Vorherrschaft der Bohrinseln und anderen Ressourcen bei
  • - Krieg war nie lustiger: Plariums humorvolle Rangehensweise durchdringt jeden Aspekt des Spiels, dank der vollständig synchronisierten Dialgoe und grotesken Quest-Charaktere.