City builders

Was Uns Gefallen Hat

Tolle Grafik und tolle Panzer

sehr taktische Spiele

Was uns nicht gefallen hat

Für Anfänger kann es etwas schwer sein

4.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 8,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Krieg, Shooter

Schauplatz: Historisch, Stadt

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen matches oder Duelle PvP


World of Tanks ist das einzige taktische MMO, das im Theater des Zweiten Weltkriegs gesetzt ist. Die Spieler können aus einer Sammlung aus über 150 Panzern wählen - egal ob sie aus den Vereinigten Staaten, Deutschland oder der UdSSR kommen. Das Personalisierungssystem ermöglicht Dir alle nacheinander zu probieren.

Möchtest Du Deine Gegner mit einem schnellen, leichten Panzer oder mit einem stärkeren Panzer zerstören? Oder Deine Feinde mit einem Sniper-Panzer vernichten? Bei World of Tanks geht es um Deine Vorzüge. Und es gibt immer etwas für alle.

Doch einfaches Spielen ist hier nicht genug. Hier geht es um das Zusammenspiel mit Deinen Mitspielern. Alle müssen zusammenspielen, die beste Taktik finden und so ihr Team zum Sieg führen. Also, worauf wartest Du? Spiele!

➔ Wichtigste Merkmale:

  • 2010 WWII Panzer Simulation mit ständigen Aktualisierungen, um mit den heutigen Standards mitzuhalten.
  • Gute Grafik- und Physikengine
  • Taktisches, teambasiertes Gameplay und spaßiger Fortschritt
  • Eine der meistgespielten MMO Spiele.

Was Uns Gefallen Hat

Coole Mischung aus Aufbau und Strategie

Hexagonale Kämpfe

PvP Turm

Was uns nicht gefallen hat

Mit der Zeit nur sehr langsames Vorankommen

Spieler

die Geld investieren kommen viel schneller voran

4.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 8,3

Genre: Strategie, Krieg, Management

Schauplatz: Historisch, gegenwart, Stadt

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Forge of Empires erinnert im ersten Moment an Age of Empires, hat sich aber tatsächlich nicht allzuviel von dem Spiel abgeschaut.

Man beginnt im Bronze Zeitalter und beginnt sich langsam mit einer immer größer werdenden Armee hochzuarbeiten. Über eine Städtebausimulation bis hin zu einem Strategiespiel mit hexagonaler Ansicht ist hier alles dabei.

Das Bezahlsystem findet ein gutes Gleichgewicht zwischen Free2Play und Pay2Win, lässt aber für Spieler, die einiges an Geld investieren, ein paar Vorteile zu. Wen das nicht stört, wird ein nettes Spielerlebnis haben.

Insbesondere der Spieler gegen Spieler Part, der in einem extra dafür vorhergesehen Turm stattfindet, verspricht interessante Auseinandersetzungen und längeren Spielspaß. Wer Forge of Empires bisher noch nicht gespielt hat, kann ohne Zweifel einen Blick riskieren und für sich selber entscheiden, ob er die Mischung aus Strategie und Simulation mag.

Was Uns Gefallen Hat

Hat alle Eigenschaften eines guten Manager-Spiels

Interessante Zeitepochen zum Durchspielen

Viele verschiedene Züge

Komplexer als die meisten Browerspiele

Was uns nicht gefallen hat

Keine große Action oder Überraschungen

Grafisch gut

aber nicht überragend

3.7 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,4

Genre: Management

Schauplatz: gegenwart, Stadt

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: keine Kämpfe


Rail Nation von Travian Games ist ein Managerspiel für den Browser, das dem Spieler die Möglichkeit gibt, sein eigenes Eisenbahnimperium aufzubauen, das Unternehmen wachsen zu lassen und Geld und Prestige zu verdienen.

Man hat die volle Kontrolle über alles, was mit der Entwicklung und Expansion des Imperiums zu tun hat - egal wie unwichtig. Ein wichtiger Teil des Spiels ist der Kauf von Lokomotiven und Waggons, aber man übernimmt auch Aufgaben wie das Bauen von neuen Schienenverbindungen, um seinen Einflussbereich zu erweitern, das Erforschen von neuen Technologien und sogar die Verwaltung seines Hauptbahnhofes.

Falls das alles noch nicht ansprechend genug ist, das Spiel ist ausserdem in historische Zeitepochen unterteilt, jede mit unterschiedlichen Zügen und Infrastruktur.

Rail Nation ist ein Spiel, in das man mehr als nur seine Zeit investieren sollte - und damit ist nicht Geld gemeint. Um hier weiterzukommen, braucht man mehr als nur Stunden an Spielzeit, sondern auch strategische Planung und analytische Fähigkeiten.

Was Uns Gefallen Hat

Realistisch wirkende fernöstliche Welt

Sehr gutes Kampfsystem

Umfassendes Gameplay mit vielen verschiedenen Aspekten

Was uns nicht gefallen hat

Technische Mängel

sehr viele Informationen

die den Spielspass hemmen

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: gegenwart, Stadt

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Age of Wulin ist ein kostenloses MMORPG direkt aus China, unverkennbar auch deshalb, weil die gesamte Geschichte und Umgebung des Spiels auf chinesischen Grundlagen basiert. Das Gameplay von Age of Wulin hat seinen Ursprung ebenfalls in China, es beinhaltet Kampfkunstattacken und -fähigkeiten anstelle der gewohnten Fantasieelemente, die man normalerweise in MMORPGs findet.

Nachdem man seinen Charakter erstellt hat, kann man sich für eine der acht Schulen verschiedener Kampfkünste entscheiden, diese Wahl legt fest, welche Grundattribute der Charakter erhält. Glücklicherweise ist jede Fähigkeit für alle Klassen verfügbar und lässt somit viel Spielraum für Anpassungen.

In regelmäßigen Abständen bekommt Age of Wulin Inhaltserweiterungen in Form von Wettbewerben, die wichtig für den eigenen Erfolg und den Aufbau der schulbasierenden Attribute sind und auch den Zugriff auf neue Fertigkeiten ermöglichen. Man kann entweder seine Nahkampffähigkeiten verbessern oder stattdessen andere Disziplinen steigern, die ebenso wichtig sind und ihre eigenen Vorteile haben.

Wenn man an östlichen Welten und Legenden interessiert ist, dann ist Age of Wulin ein Spiel, das man ausprobieren muss.

Was Uns Gefallen Hat

5 Fahrzeugklassen

Next-Gen Grafik

zerstörbare Landschaft

kontinuierliche Aktualisierungen

Was uns nicht gefallen hat

Realismusmangel in der Spielgrafik

Nur zwei PvP Optionen

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Krieg, Shooter, Simulation

Schauplatz: gegenwart, Stadt

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Du kannst Deinen Durst nach Zerstörung mit Armored Warfare, einen modernen Militärspiel, das von Obsidian Entertainment und Mail.Ru entwickelt wurde, befriedigen.
Die „Open-Beta“ wurde am 8. Oktober 2015 mit optionalen Premium-Konten, die schnell erreichbar sind, veröffentlicht.
Armored Warfare ist für seine Co-op Kämpfe, moderne Panzer und Artillerie bekannt.
In diesem kostenlosen MMO hast Du die Möglichkeit Dich an der Umgebung oder an Deinen Gegner auszutoben. Die ultimative Zerstörung.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Tolle Handlung
  • Schöne Next-Gen Grafik
  • Dynamische zerstörbare Umgebung
  • Fesselndes teambasiertes Kampf
  • Anpassbare Ausrüstung

Was Uns Gefallen Hat

Netter Einstieg

Putzige Grafik

Schneller Aufbau des Königreichs

Was uns nicht gefallen hat

Geld regiert das Königreich

Man wird immer wieder daran erinnert

dass man Geld ausgeben kann

Ohne Geld ausgeben mit der Zeit sehr eingeschränkt

Geld

Geld

Geld

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Strategie, Management

Schauplatz: Historisch, Stadt

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvP


Goodgame Empire ist nach Goodgame Mafia das nächste Spiel der Goodgame Studios, die zu sehr ihren eigenen Namen lieben.

In einer Mischung aus Strategie und Aufbau, gilt es sein eigenen Königreich zu erschaffen und dabei Gegner abzuwehren und selber im Kampf erfolgreich zu sein.

Das hört sich im ersten Moment recht cool an, wird aber sehr schnell von den vielen Mikrotransaktionen und Spielern, die gerne ihre Kreditkarte zücken, zu nichte gemacht. Wer hier viel Geld investiert, hat schnell die Oberhand.

Dabei fängt Goodgame Empire recht vielversprechend an, dank einem coolen Baumenü und einiges, dass es zu tun gibt.

Was Uns Gefallen Hat

Ausgezeichnetes Gameplay im Arcade-Stil

Alles in allem gut ausgewogen

Party-Modus bietet spannende Abwechslung

Was uns nicht gefallen hat

Karten sind nicht ganz ausgearbeitet

Zuwenig Spielmodi

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Krieg, Shooter

Schauplatz: gegenwart, Stadt

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvP alle gegen alle


S.K.I.L.L. ist ein Massive Multiplayer Online First Person Shooter (MMOFPS), den man kostenlos online spielen kann.
Der Name des Spieles erinnert stark an das Gameplay eines Automaten in einer Spielhalle, doch wenn man dort auf Aussehen und Spannung geachtet hat, so ist bei S.K.I.L.L. eine gute Reaktionszeit und der entsprechende Umgang mit Maus und Tastatur wichtiger als eine kunstvoll geplante Strategie.
Die einzelnen Spielmodi sind sich im Grunde recht ähnlich, aber es gibt durchaus ein paar interessante Ansätze, die Originalität und Überraschungen bereithalten. Zum Beispiel kämpft man im Modus „Hero“ nicht nur gegen andere Spieler, sondern auch gegen futuristische Kreaturen und man wird somit gezwungen, ständig wachsam und in Bewegung zu bleiben, um letztendlich den Sieg davonzutragen.
Das Spielniveau wird gerade durch Grafik und technische Aspekte angehoben, nicht zuletzt, weil S.K.I.L.L. von der bekannten Unreal Engine 3 betrieben wird.

Was Uns Gefallen Hat

Neues Universum basiert in antike Griechenland

verfügbar direkt durch Facebook

Was uns nicht gefallen hat

Ähnlich zu anderen Spielen

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Strategie, Krieg, Management

Schauplatz: Historisch, Stadt

Grafik: animierte Kunstwerke

PvP: gilde oder Fraktionen PvP


Plarium bietet mit Sparta: War of Empires eher typische Browser-Spielerlebnis, das eine Mischung aus Strategie und Krieg ist, mit wenigen Eigenschaften, die das Spiel von der Konkurrenz unterscheidet.

Zusätzlich zu den üblichen Spielprozessen und Progression, gibt dir Sparta: WOE , die Option Hilfe von König Leonidas und seiner Armee, mithilfe einer Kombination aus Strategie und Diplomatie, zu suchen.

Grafisch sieht das Spiel sehr gut aus: Die Kunstwerke sind sehr gut und die Umgebung und die Gestaltung der Gebäude sind sehr gut verbunden.
Schließlich fügen die Dialoge und eindringliche Soundtracks der Atmosphäre mehr Punkte hinzu.

Sparta: War of Empires ist ein guter Titel - auch wenn das Spiel nichts besonderes bietet, bringt das historische Griechenland ein bisschen Neues, und alle traditionelle Aspekte eines Browser-Spiels sind in überzeugender Weise umgesetzt.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Klassisches Browser-Kriegsspiel, das im antiken Griechenland gespielt wird.
  • Kontinuierliche Aktualisierungen und spezielle Ereignisse.
  • Alle traditionelle Elemente der Browserspiele sind in einer nachdenklichen Art und Weise implementiert: Dialoge sind gut umgesetzt und die Grafik ist auch sehr gut.
  • Die Liebhaber des Genres werden es zu schätzen wissen, doch die, die etwas Neues suchen, könnten enttäuscht sein.