Download-Spiele

Was Uns Gefallen Hat

Schnelle Ladezeiten

Funktioniert auch auf älteren PCs

Was uns nicht gefallen hat

Wird schnell monoton

Teurer Echtgeld-Shop

Kaum eigenständige Ideen

Erfahrung sammeln langwierig

Langweilige Quests

4.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 8,4


Gucke den Trailer!:

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Drakensang entstand in Deutschland und sollte eigentlich mit der Das Schwarze Auge Lizenz verwoben werden. Da dies aber flach fiel, hatte man sich entschieden, ein eigenes Universum zu erschaffen. Nach zwei Rollenspielen gibt es jetzt das Browserspiel Drakensang Online, in dem man die originale Fantasiewelt bereisen kann.

Der Titel ist ein Action-RPG, welches ganz im Zeichen von Diablo steht und versucht dem Serien-Veteran nachzueifern. Mit insgesamt vier Klassen und einer sehr großen Welt, gilt es alles um die Ecke zu bringen, was einem vor den Zauberstab läuft.

Besonders erfreulich: Obwohl es sich bei Drakensang Online um ein Browserspiel handelt, ist die Grafik sehr gut gehalten und es läuft sogar auf älteren PCs flüssig.

Was Uns Gefallen Hat

Sehr bunt

Einfach zu spielen und kapieren

Was uns nicht gefallen hat

Kindhaft

Kein PVP bis Level 40

4.0 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,9


Gucke den Trailer!:

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Aura Kingdom ist ein Fantasy MMORPG, das von Aeria Games herausgebracht wird und Free-to-Play ist. Das Spiel ist sehr bunt und eher niedlich gehalten.

Das Spiel bietet dir die Chance ein Held zu werden, der das Universum von Aura Kingdom rettet. Denn die Banditen, die vor Jahren ins Exil verbannt worden, sind wieder da und mächtiger denn je. Das Spiel lässt euch zwischen 8 verschiedenen Klassen entscheiden und einen von 7 verschiedenen Begleitern , oder auch “Ediolons”, die an eurer Seite kämpfen. Das Spiel hat etwas für jeden Geschmack parat, so dass ihr definitiv eure Figur findet werdet.

Das Spiel wendet sich vordergründig an Kinder, da alles sehr bunt ist und die Figuren recht jung. Es scheint als würden die Entwickler eher eine jüngere Zielgruppe wollen, als Spieler die schon etwas älter sind. Jedoch hat es einige Entscheidungen und ein Kampfsystem das dem klassischen RPG nahekommt. Es sollte also jeder selber entscheiden, ob ihm das Spiel zu kindhaft ist.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Acht verschiedene Klassen
  • Sieben Begleiter
  • Verspielte, niedliche Grafik

Was Uns Gefallen Hat

Drachen reiten

Tolles Gildensystem

Schicke Grafik

Sehr viel zu tun

Was uns nicht gefallen hat

Dungeons recht langweilig

Quests eintönig

3.9 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,8

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


In Dragon’s Prophet regieren Drachen die Welt. Als mutiger Abenteuer stürzt Ihr Euch in die Schlacht und sorgt mithilfe der fliegenden Echsen für Frieden. Dabei könnt Ihr auf eine Vielzahl von Möglichkeiten und coolen Funktionen zurückgreifen.

Hier können die Drachen nicht nur eingefangen, sondern auch gezüchtet und weiterentwickelt werden. Gepaart mit einem sehr interessanten Gildenfeature und einer sehr großen Welt, durch die man fliegen kann, wartet hier einiges an Spielspaß.

Ob das Spiel aber auch was taugt, ohne, dass man Geld reinsteckt, erfahrt Ihr im Test.

Was Uns Gefallen Hat

Gut definierte Charakterklassen

interessante Elementengruppe

Was uns nicht gefallen hat

Sehr große Leistungslücke zwischen höheren und niedrigeren Stufen

PvE nicht herausfordernd

3.8 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,5


Gucke den Trailer!:

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen matches oder Duelle PvE PvP


Echo of Soul ist ein Fantasiespiel / Rollenspiel , das von Aeria auf Microsoft Windows veröffentlicht wurde. Das Spiel dreht sich um Charaktere namens 'Soulkeepers', deren Hauptaufgabe es ist das Böse zu überwinden und Frieden zu gewährleisten. Spieler können die Seelen der Feinden sammeln, verfeinern und für Upgrades verwenden.

Die Karte der Welt in Echo of Soul, wenn auch relativ klein, ist ziemlich gut designt und verfügt über eine Reihe von Schlachten. Die Spieler können gegeneinander antreten und gegen künstliche Intelligenz kämpfen, sowie eine Reihe von interessanten Spielmodi benutzen.

Was Uns Gefallen Hat

Spannende PvP-Kämpfe

Hervorragende Grafik

Die interessante Spielewelt

Das Fliegen

Was uns nicht gefallen hat

Langweilige

repetitive Quests

Keine Abwechslung bei den Klassen.

3.5 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,0

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Die Welt Atreia ist zweigeteilt. Jede Hälfte wird von einer prächtigen Hauptstadt aus regiert, doch die beiden Erdteile könnten unterschiedlicher nicht sein.

Auf der einen Seite leben die Elyos, Bewohner von Elysea, dem paradiesisch schönen Teil von Atreia und auf der anderen Seite marodieren die Asmodier aus dem finsteren und kargen Asmodae.

Als Kämpfer einer dieser zwei Fraktionen ringt der Spieler um die Vorherrschaft in Atreia, indem er Festungen erobert und Gegner vernichtet. Das Rollenspiel kann zwar mit starken Spielmechaniken und einer schönen Welt aufwarten, dennoch reicht es nicht zum ganz grossen Hit. Warum, erfahren sie in diesem Bericht.

Was Uns Gefallen Hat

Cooles Fantasy-Setting

Sehr interessanter PVP-Modus mit Seelenmechanik

Charaktermodelle mit hübscher Grafik

Was uns nicht gefallen hat

Dungeon Finder funktioniert kaum

Übersetzung sehr holprig

Inhalt kann schon an einem Tag komplett gesehen werden

3.5 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,0

Genre: Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen matches oder Duelle PvE PvP


2011 erschien das koreanische Forsaken World unter dem Herausgeber Perfect World der mittlerweile bekannt für seine kostenlosen MMOs ist. Dank einem düsteren Setting, schneller PVP Action und einem interessanten Level-System, soll der Titel Spieler in seinen Bann ziehen.

Vom Aussehen und der Art her, lässt sich die Ähnlichkeit mit World of Warcraft kaum bestreiten, trotzdem bringt Forsaken World auch eigene Ideen mit.

Wer Bock auf eine Fantasy Welt, mit großer Klassenvielfalt und übernatürlichen Charakteren hat, kann definitiv mal ein Blick drauf werfen. Insbesondere, da der kostenpflichtige Inhalt hauptsächlich kosmetischer Natur ist.

Einzig der Dungeonfinder und die langweiligen Quests, sorgen hier für ein Trübe Stimmung.

Was Uns Gefallen Hat

Ninja treffen auf den Weltraum

Sehr schicke Grafik

Toller Kooperationsmodus

Viele Waffen können auch ohne Geld freigeschaltet werden

Was uns nicht gefallen hat

Missionen wiederholen sich

Detailarme Umgebungen

3.5 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,0


Gucke den Trailer!:

Genre: Aktion, Shooter

Schauplatz: Fantasy, Sci-fi

Grafik: komplett in 3D

PvP: PvE


Mit Warframe kommt der ultimative Kooperationsshooter. Nicht nur auf dem PC, sondern auch auf der PlayStation 4 darf man kostenlos seine Feinde über den Haufen knallen und im Stil von Spielen wie Unreal Tournament anderen schnelllebig Feuer unterm Hintern machen.

Mit bis zu vier Spielern kann man losziehen und futuristische Welten erkunden. Als Tenno, eine Art Ninja-Clan, muss man die Grineer aufhalten, das Sonnensystem einzunehmen und die Welten in Unheil zu stürzen. Hört sich verdammt cool an, ist es tatsächlich auch.

Die Lotus bringt einem alles bei, was man über die Warframes wissen muss, um im Kampf zu überleben und seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dank einem kostenlosen System, schneller Action und guter Grafik, zieht einen Warframe von Anfang an in seinen Bann.

Was Uns Gefallen Hat

Solides FPS Gameplay

Sehr zugänglich

Vielzahl und Match Modi

Große Spieler Population

Was uns nicht gefallen hat

Kein Support für hohe Bildschirm Auflösung

Schlechte Grafik

3.5 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,0


Gucke den Trailer!:

Genre: Aktion, Shooter

Schauplatz: gegenwart

Grafik: komplett in 3D

PvP: matches oder Duelle PvE PvP alle gegen alle


CrossFire ist der bekannteste Free To Play taktische FPS Shooter, dies konnte es erreichen dank seiner soliden Spielmechanik, welche jedes Match schnell, einfach und lustig zu spielen macht. Das Spiel prahlt mit seiner riesigen Menge an Match Modi und seiner großen Anpassungs-Möglichkeiten, dies bietet den Spielern eine große Vielfalt und Optionen während des spielens und das nimmt den Spielern nie die Lust am Spielen.

Obwohl die Grafik fürchterlich veraltet ist, hindert sie das Spiel jedoch nicht, sondern verbessert es sogar. Der Großteil der spielbaren Karten sind eher klein, was aber eine Non-Stop-Action mit sich bringt und Spieler werden keinerlei Probleme haben offene Spiele zu finden wegen der riesigen Spieler-Basis.

CrossFire ist ein fantastisches Taktik FPS Spiel, welches sehr zugänglich und richtig unterhaltsam zu Spielen ist, egal welches Skill Level Spieler haben oder wie gut ihre Hardware ist.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Solides FPS Gameplay, welches perfektioniert wurde.
  • Kleine Karten die eine Non-Stop Action bieten.
  • Große Vielfalt an Match Modi, Waffen und Individualisierung
  • Riesige Community, sprich keine Probleme ein Match zu finden
  • Sehr zugänglich durch den schnellen und einfachen Download Client

Was Uns Gefallen Hat

Schicke Grafik

Cooles Kampfsystem

Viele Klassen zur Auswahl

Free2Play und nicht Pay2Win

Was uns nicht gefallen hat

Steuerung gewöhnungsbedürftig

Detailarme Umgebungen

Wenig Endgame-Content

3.5 out of 5
Wertung der Redaktion:: 7,0


Gucke den Trailer!:

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen matches oder Duelle PvE PvP


Eigentlich ein kostenpflichtiges MMO, kam TERA 2011 in Korea auf den Markt und zwei Jahre später auch in Amerika und Europa. Kurze Zeit nach der Veröffentlichung war klar, dass der Titel mehr Erfolg als Free2Play Spiel haben wird.

Die Spieler sollte mit schicker Grafik, dank Unreal Engine 3, und einem Echtzeitkampfsystem in den Bann gezogen werden. Tatsächlich funktionierte das auch sehr gut - zumindest für ein paar Monate. Die etwas eintönigen Quests und der fehlende Endgame Content haben aber dafür gesorgt, dass MMO-Veteranen weiter gezogen sind.

Mit dem kostenlosen Modell will TERA Spieler zurückholen und neue für sich gewinnen. Dank einem fairen Verkaufsmodell gelingt das sogar recht gut.

Was Uns Gefallen Hat

Schneller Spielablauf Quests sind kurz und abwechslungsreich gehalten Actionorientiertes Kampfsystem

Was uns nicht gefallen hat

Teilweise sehr überladen Sehr viele Booster zum Kaufen

wodurch das Spiel einen Pay2Win-Charakter bekommt Preise im In-Game-Shop recht teuer

3.2 out of 5
Wertung der Redaktion:: 6,5

Genre: Aktion, Mmorpg

Schauplatz: Fantasy, Sci-fi, Meer, anime

Grafik: komplett in 3D

PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP


Revelation Online ist schon seit einigen Jahren in China, Japan und Co. erhältlich. Bei uns ist die offene Beta glücklicherweise Anfang 2017 gestartet.

Das Spiel hat einiges an Hype hervorgerufen und gehörte zu den heißerwarteten Free2play-Titeln 2017. Communities wie Reddit, sammelten im Vorfeld verschiedene Walkthroughs und Tipps, um den Spielstart leichter zu gestalten.

Das Spiel zeichnet sich vor allem durch seinen extra schnellen Spielstil aus. Dazu gibt es ein actionorientiertes Kampfsystem, wodurch der Spieler sofort in den Kampf eingreifen kann und nicht nur Fähigkeiten aneinanderreiht.

Die Spielwelt ist riesig und hält allerlei Aufgaben bereit. Neben dem normalen PvE und Questen, kann man auch im PvP gegeneinander antreten, Dungeons bestreiten oder sein eigenes Haus kaufen.

Das Leveln im Spiel geht sehr schnell. Schon nach dem Tutorial ist man auf Level 15 und kann einiges an Fähigkeiten und anderen Funktionen im Spiel benutzen.

Dazu gibt es ein Mentoren- und Dämonensystem, um noch mehr Abwechslung im Spiel zu haben und damit man auch wirklich immer was zu tun hat.

Der In-Game-Shop besteht hauptsächlich aus kosmetischen Items, birgt aber auch den ein oder anderen Booster, wodurch sich ein wenig das Gefühl von "Pay2Win" einschleicht.

Die Quests sind schön abwechslungsreich, da sie schnell hintereinander folgen und nie lange dauern.

Wer MMOs wie TERA mag, sollte hier unbedingt mal reinschauen, da es in eine ähnliche Richtung geht.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Schneller Spielstil, der Abwechslung gegenüber anderen MMOS verspricht.
  • Rasch aufeinanderfolgende Quests, die dafür sorgen, dass man nicht lange suchen muss.
  • Der Levelaufstieg geht fix vonstatten und es dauert nicht lange, bis man auf hohem Level unterwegs ist.
  • Der In-Game-Shop besteht hauptsächlich aus kosmetischen Items. Jedoch sind auch Booster dabei.
  • Das actionorientierte Kampfsystem sorgt für spannende Auseinandersetzungen.