War Robots

6v6 Mech-Multiplayer-Shooter - Bekämpfe deine Gegner mit einem Arsenal von aufrüstbaren Mech-Robotern in diesem adrenalingeladenen PvP-Online-Shooter

Jetzt spielen!

Screenshots [zum Vergrößern anklicken]

Überblick

War Robots ist ein kostenloser, plattformübergreifender Online-Multiplayer-Shooter, der eine fesselnde, rasante 6v6-PvP-Action bietet.
Die riesige Auswahl an anpassbaren Mech-Robotern, die Kartenvielfalt und die Spielmodi des Spiels bieten stundenlangen Spielspaß, ohne den Geldbeutel zu belasten.

Zu Beginn ist das Gameplay etwas langsamer, aber in höherstufigen Matches diktieren die Mechs das Tempo - Upgrades für Geschwindigkeit, Flug und mehr können das Blatt auf dem Schlachtfeld wenden.

Die Grafik ist eher mäßig, aber das ist bei einem Spiel, das sowohl auf dem PC als auch auf dem Handy läuft, zu erwarten.
Der Cash Store ist leider sehr einflussreich, und Mech-Roboter, die echtes Geld kosten, verschaffen den Spielern einen großen Vorsprung in den Schlachten.
Alles in allem ist War Robots eine gute Zeit, wenn man auf der Suche nach schneller PvP-Shooter-Action in einer Welt voller Mechs ist.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Fesselnde Kämpfe und spannendes Gameplay
  • Plattformübergreifendes Matchmaking bedeutet schnellere Warteschlangen
  • Jede Menge Anpassungsmöglichkeiten, um Waffen und Roboter zu mischen
  • Kostenlos zu spielen mit optionalem Cash Shop

Vollständige Rezension

Was ist War Robots?

Im Bereich der Mech-Multiplayer-Shooter macht es niemand so gut wie War Robots von Pixonic, das seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2018 eine begeisterte Anhängerschaft und eine engagierte Spielerbasis gewonnen hat.
Das liegt daran, dass War Robots sowohl auf dem PC als auch auf dem Handy kostenlos spielbar ist, was ein plattformübergreifendes Spiel ermöglicht, das Spieler von beiden Plattformen in seine 6v6-PvP-Matchmade-Modi zieht.
Was bietet War Robots seinen Spielern bei einer so großen Spielerbasis?

Der Hangar enthält alle deine Mechs und ist der Ort, an dem du deine Waffen aufrüstest

Alle Spieler beginnen War Robots auf Stufe 1 mit einem kostenlosen Mech-Startroboter.
Du wirst eine Garage haben, die 5 weitere Mechs aufnehmen kann, und du musst weiter spielen, um Geld zu verdienen, mit dem du weitere Mechs freischalten kannst.

Die Mechs selbst sind die Stars des Spiels.
Jeder Mech hat einzigartige Fähigkeiten, Waffen-Upgrades und Bewegungswerte wie Geschwindigkeit und mehr.
Das Spiel hat über 10 verschiedene Karten und 9 Spielmodi, was für viel Abwechslung sorgt.
Neulinge werden eine Menge Domination-Matches spielen, bis sie genug aufsteigen, um weitere Spielmodi wie PvP-Ligen und Clan-Kämpfe freizuschalten.

Das Hauptziel für den Fortschritt in War Robots ist es, alle Spielmodi und Mech-Roboter freizuschalten, was etwas Zeit in Anspruch nehmen kann, da die pro Match gewonnenen EP von der Leistung des Spielers abhängen, d. h. je mehr Kills man erzielt, desto mehr EP erhält man.
Das Tolle daran ist, dass die Spieler den Stufenaufstieg auch durch das Absolvieren täglicher Missionen beschleunigen können, die sowohl Erfahrungspunkte als auch Geld für den Kauf und das Aufrüsten ihrer Mechs einbringen. Abgesehen davon taucht War Robots auch tief in seine Geschichte ein, und die Spieler können im Spiel oder über ihren YouTube-Kanal mehr über die verschiedenen Fraktionen erfahren, die die Welt bevölkern.

Wie das Gameplay funktioniert

War Robots ist im Kern ein reiner 6v6-Multiplayer-Shooter, bei dem die Spieler ihre Roboter mit den WASD-Tasten steuern. Das Abfeuern von Waffen ist an den linken Mausklick gebunden, und Sie können mit den Zifferntasten 1 bis 4 zwischen den Waffen wechseln.
Das Anvisieren von Gegnern ist ziemlich einfach, denn man fährt mit dem Mauszeiger über die feindlichen Mechs in Rot und feuert los. Die größte Erkenntnis aus dem frühen Gameplay ist, wie langsam sich die Bewegung anfühlt, da die Mechs unterschiedliche Bewegungsgeschwindigkeiten haben, so dass ein Großteil der Kämpfe vom Zielen, Positionieren und Timing abhängt. Die Fähigkeiten und Werte der Mechs zu verstehen, wird hier entscheidend sein, da du die verschiedenen Eigenschaften und Fähigkeiten zu deinem Vorteil nutzen kannst.

Einige Mechs können sich zum Beispiel in Geschütztürme verwandeln, während andere Fähigkeiten zum Manövrieren im Gelände wie hohe Sprünge und Sturzflüge erhalten, um die Lücke zu schließen. Es ist von Vorteil, die ersten Spiele zu nutzen, um zu verstehen, was genau Ihre Mechs können und welche Bereiche der Karten als Schlüsselpunkte gelten.

Lassen Sie sich nicht vom Tempo täuschen, denn der Fernkampf kann Sie überrumpeln. Bleib beweglich!

In anderen Modi wie King of the Hill und Hunt werden Strategie und Teamwork wichtig, wenn die Ziele auf der Karte ins Spiel kommen, was zweifellos spannender ist als die üblichen Deathmatch-Modi.
Die meisten Kämpfe dauern 10 Minuten, und das Team mit dem letzten Mech wird zum Sieger gekürt.
Wie bereits erwähnt, entscheidet die Leistung in diesen Matches über eure Belohnungen - wenn ihr also mehr Geld und Erfahrungspunkte haben wollt, solltet ihr versuchen, der beste Spieler auf der Karte zu sein.

In einem kürzlichen Update hat War Robots seinen Spielmodi mit der Aufnahme von Mutterschiffen mehr Vielfalt hinzugefügt, die es den Spielern nun ermöglicht, Kräfte und andere Fähigkeiten zu nutzen, indem sie Weltraumunterstützung herbeirufen, was beweist, dass die Entwickler des Spiels innovativ sind, was gut für die Zukunft des Spiels ist.

Wettbewerbliche Modi

Für diejenigen, die an kompetitiven Modi interessiert sind, werden die Ranglistenkämpfe, die das gleiche 6v6-Regelwerk verwenden, nach Stufe 10 freigeschaltet und die Spieler beginnen, Ehrenpunkte in den Kämpfen zu verdienen.
Je höher die Punkte, desto höher ist der Rang in der PvP-Liga.

Ranglistenkämpfe können über das Hauptmenü entweder alleine oder mit einer Gruppe von Freunden angesetzt werden, aber das Matchmaking scheint hier inkonsistent zu sein. War Robots scheint kein MMR (Matchmaking Rating) zu verwenden, was zu sehr einseitigen, unausgewogenen Spielen führt, in denen man entweder den Feind besiegt oder besiegt wird. Es erübrigt sich zu erwähnen, dass die Wahl der Mechs, Waffen und Modul-Upgrades sowie die Kenntnis des Kartenpools des Spiels von großem Nutzen sein werden, wenn die Spieler auf der Rangliste aufsteigen wollen.
Eine besorgniserregende Beobachtung ist, dass man in Ranglistenspielen auf mehr Spieler mit im Laden gekauften "Premium"-Mechs treffen wird, was uns zur nächsten Diskussion führt.

Der Cash Store

Verdiene Geld mit täglichen Missionen oder zücke die Kreditkarte im Laden.

Ist War Robots Pay to Win? Wenn dir die Integrität des Wettbewerbs wichtig ist, dann wirst du ein wenig enttäuscht sein. Der Cash Store ist übersät mit Premium-Mech-Robotern, die entweder Fähigkeiten oder Werte haben, die keiner der verdienbaren Mechs hat, was ein offensichtlicher Vorteil in Ranglistenspielen ist und zu unausgewogenen Matches führen kann. Wenn du ein eher lockeres Gameplay bevorzugst, dann sind die normalen Spielmodi nicht so stark betroffen.
Der Shop bietet auch täglich Bundles an und scheut sich nicht, im Hauptmenü darauf hinzuweisen.
Die in den Matches verdienten Währungen wie Silber- und Gold-Credits können manchmal verwendet werden, um einige Goodies zu ergattern, aber diese Gelegenheiten sind selten und kommen nur einmal pro Saison vor.

Abschließende Überlegungen

Für Mech-Shooter-Liebhaber sind das Gameplay, der große Kartenpool und die abwechslungsreichen Spielmodi von War Robot sehr zu empfehlen.
Die kostenlose Teilnahme und die plattformübergreifenden Matches sorgen dafür, dass man dank des großen Spielerpools immer schnell an Matches kommt, was ein großes Plus ist.
Außerdem sorgen die riesige Auswahl an Mechs und die Möglichkeit, den gesamten Hangar aufzurüsten, dafür, dass die Spieler auf lange Sicht Erfahrungspunkte, Währung und Drops sammeln können - eine gute Nachricht für Grinder.
Und schließlich haben die Entwickler keine Angst vor Innovationen und neuen Gameplay-Features, die das Spiel auch in Zukunft interessant machen werden.
War Robots ist es wert, ausprobiert zu werden.

Ready to enter the world of War Robots? Click here to play now!

Grafik: komplett in 3D
PvP: matches oder Duelle PvP
Einfluss vom In-Game Shop: stark
Erfahrung Rate: medium

Originalität
Das Kern-Gameplay von War Robot ändert nicht den Status Quo für PvP-Shooter, aber das neue Update führt Motherships ein, mit denen die Spieler Kräfte von oben herabrufen können, was ein ziemlich cleverer Twist zur Auffrischung der Matches ist.

Was Uns Gefallen Hat

Fesselndes Gameplay

Enorme Anpassungsmöglichkeiten

Gutes Matchmaking

Plattformübergreifend

Was uns nicht gefallen hat

Veraltete Grafiken

Kassenvorteil


Spaßfaktor
4.5 out of 5
Community
4.5 out of 5
Grafik
4.5 out of 5
9,0
Ausgezeichnet

Review summary

  1. Was ist War Robots?
  2. Wie das Gameplay funktioniert
  3. Wettbewerbliche Modi
  4. Der Cash Store
  5. Abschließende Überlegungen

Was uns gefallen hat

Fesselndes Gameplay
Enorme Anpassungsmöglichkeiten
Gutes Matchmaking
Plattformübergreifend

Was uns nicht gefallen hat

Veraltete Grafiken
Kassenvorteil
9,0
Grafik - 90 / 100
Spaßfaktor - 90 / 100
Langlebigkeit - 90 / 100
Originalität - 90 / 100
Community - 90 / 100

Ich mag das Spiel, ich möchte mich jetzt
Registrieren und spielen

Ich mag das Spiel NICHT, ich möchte
Ein anderes MMORPG finden
Zurück zur rangliste