Pirates: Tides of Fortune

Piraten Strategiebrowserspiel - Dieses Mal nimmt Plarium uns in eine Fantasiewelt voller Piraten, versteckten Schätzen, Galleonen und... Rum mit! Wirst du der gefürchtetste Jäger der See?

Jetzt spielen!

Screenshots [zum Vergrößern anklicken]

Überblick

Pirates – Tides of Fortune ist ein komplexes und charmantes Browserspiel, das von Plarium herausgebracht wird. In diesem Spiel bist du der Kommandant deines eigenen Hafens, dessen Ziel es ist zu expandieren, zu erobern und Bruderschaften mit anderen Spielern zu schließen.
Tides of Fortune erlaubt verschiedene Herangehensweise an dein Gameplay; ökonomisch, defensiv und offensiv. Das Spiel gibt dir genug Raum, um zu lernen, wie man für sich selber in den ersten Level kämpft, so dass du keine Sorge vor Überfallen und Raubzügen von anderen Spielern am Anfang haben musst.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Klassisches Strategie Browserspiel.
  • Erlange Ressourcen (oder stehle sie), rekrutiere eine Amree an Piraten und bilde deine Flotte.
  • Vervollständige tägliche Missionen, um noch mehr Ressourcen und Einheiten zu erhalten.
  • Spaßig, unterhaltend, mehrsprachig synchronisiert (In Piratenzunge!).
  • Sehr schöne humoristische Herangehensweise.

Trailer

Vollständige Rezension

Direkt als ich mit dem SPiel anfing, wurde ich von einer wunderschönen Dame mit schottischem Akzent begrüßt. Das dachte ich zumindest. Was für ein Idiot ich war, denn ich habe schnell gelernt, dass sie in Piratenzunge sprach! Die “Tutorialdame” ist komplett synchronisiert und wird dich im Spiel begleiten, um sicherzustellen, dass du weißt, wie ein Seemansknoten funktioniert, bevor du aufs Meer hinaus schipperst. Die geschrieben Sprache von Pirates: Tides of Fortune ist ebenfalls in Piratenzunge, was aber zu jeder Zeit geändert werden kann, falls es nicht verstanden wird.

Gameplay

Das Spiel beginnt auf einer kleinen Insel, auf der durch ein kleines Stück Land bekommst, das später verbessert werden kann. Das Tutorial und tägliche Quests zeigen dir, wie man Grundstrukturen baut und diese verbessert. Der Anfang des Spiels frisst kaum Ressourcen, aber umso mehr expandiert wird, desto mehr Zeit wird reingesteckt. Dies kann natürlich verkürzt werden, wenn man die Währung des Spiels dafür nutzt - Rubine. Während du deinen Hafen entwickelst, steigen die Kosten für das Verbessern der Strukturen an und dort werden deine Ressourcen verbraucht, aber zu Beginn werden die Questbelohnungen deine Ressourcen aufrecht erhalten, bis zu einem Punkt, an dem du sie so schnell verbrauchen kannst wie du möchtest.

Kampf

Das Kampfsystem ist grafisch wenig anspruchsvoll und es geht eher um Klicken und Warten. Wenn du dich entscheidest einen anderen Hafen zu plündern, musst du darauf warten, dass deine Flotte ankommt und erhälst die Belohnungen, sobald sie wieder da sind (Ressourcen, Raid-Rangliste, Prestige-Punkte und mehr).

Wenn du angreifst, wirst du angehalten nur offensive Einheiten zu wählen, während die defensiven Einheiten am besten genutzt werden, wenn man selber angegriffen wird.

Du kannst jeden Spieler angreifen, aber sei vorsichtig keine Spieler anzugreifen, die ein höheres Level haben. Erfolgreiche Raubzüge geben signifikante Ressourcen-Belohnungen, aber denk dran, dass du dann auch angreifbar bist. Damit du dich verteidigen kannst, kannst du Mauern bauen und deine Verteidigungen mit der Zeit verbessern.

Deswegen hat das Spiel auch einen bestimmten Grad an Schwierigkeit, da es unmöglich ist perfekte alle Aspekte deines Hafens zur selben Zeit zu berücksichtigen, weswegen man kritisch denken und gut planen muss.

Grafik

Tides of Fortune ist ein 2D Strategie Browserspiel und somit gibt es keinen Platz für die Grafik zu zeigen, was sie kann. Wenn du reinzoomst, siehst du ein gewisses Level an Detail, da die Gebäude und Einheiten sehr poliert aussehen, aber es nicht nichts großartiges. Wenn du verschiedene Browserspiele bereits gespielt hast, wirst du sehen, dass das Spiel im Vergleich akzeptabel ist - nicht besser oder schlechter in den meisten Fällen.

Spieler-Interaktionen

Das Spiel ermutigt dich, mit anderen Spielern zu interagieren und der Bruderschaft beizutreten. Du kannst Ressourcen mit anderen Spielern tauschen, Sketche senden und Verstärkung, um deinen Piratenkollegen zu helfen, wenn sie angegriffen werden.

Die Bruderschaft ist ein "Gilden"-System im Spiel und es gibt Vorteile, wenn man beitritt. Du kannst Freundschaften bilden, aber auch Kriege mit anderen Bruderschaften anzetteln und die Beute teilen.

Wenn du das Spiel magst, kannst du zudem andere Freunde einladen beizutreten und bekommst als Belohnung Rubine, wenn sie ein bestimmtes Level erreichen.

Der Cash Shop

Wir mit jedem Spiel dieser Art, ist die Echtgeldwährung in fast jeder Phase des Spiels vertreten. Du kannst verschiedene Crewmitglieder kaufen, jede Art von Ressourcen und auch die Ressource-Generation beschleunigen und zu guter letzt, kannst du Sketche kaufen, die deinen Technologie-Fortschritt antreiben. Für Ästethik kannst du zudem Skins kaufen, um das Aussehen deines Hafens anzupassen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Cash-Shop einen starken Einfluss auf das Spiel hat, aber es gibt dir keinen Zugang zu Material, an das auch andere Spieler nicht rankommen. Wenn du kein Problem hast, dass Spiel nur nebenher zu spielen und längere Zeit zu investieren, kannst du es auch ohne Rubine spielen.

Fazit

Pirates – Tides of Fortune ist ein tiefgehendes Strategiespiel, welches Fortschritt belohnt, Spannung bietet und Interaktionen mit anderen Spielern ermutigt. Die Immersion dank der Synchronisation und den verschiedenen Charakteren im Spiel ist es definitiv wert, sofern das Piratenthema für dich ist.

Es könnte ein paar Stunden dauern, bis du die Grundzüge des Spiels verstehst, aber umso länger du spielst, desto mehr saugt dich das Spiel ein. Es hat das Potential stundenlang gespielt zu werden, indem es verschiedene Aspekte kombiniert, die Strategiespiele so großartig machen.

Ready to enter the world of Pirates: Tides of Fortune? Click here to play now!

Grafik: animierte Kunstwerke
PvP: PvP
Einfluss vom In-Game Shop: stark
Erfahrung Rate: medium

Was Uns Gefallen Hat

Detaillierte Synchronisation

Spielerinteraktionen

Zusammenfassender Basenbau

Was uns nicht gefallen hat

Einflussreicher Cash-Shop

Starres Kampfsystem


Spaßfaktor
4.0 out of 5
Community
4.0 out of 5
Grafik
4.0 out of 5
8,5
Ausgezeichnet

Review summary

  1. Gameplay
  2. Kampf
  3. Grafik
  4. Spieler-Interaktionen
  5. Der Cash Shop
  6. Fazit

Was uns gefallen hat

Detaillierte Synchronisation
Spielerinteraktionen
Zusammenfassender Basenbau

Was uns nicht gefallen hat

Einflussreicher Cash-Shop
Starres Kampfsystem
8,5
Grafik - 80 / 100
Spaßfaktor - 80 / 100
Langlebigkeit - 80 / 100
Originalität - 80 / 100
Community - 80 / 100

Ich mag das Spiel, ich möchte mich jetzt
Registrieren und spielen

Ich mag das Spiel NICHT, ich möchte
Ein anderes MMORPG finden
Zurück zur rangliste