Lineage II

Fantasy Action MMORPG - Lineage II ist mittlerweile ein Jahrzehnt alt, wird aber immer noch von einer aktiven Community gespielt und gehört zu den beliebtesten MMORPGs.

Jetzt spielen!

Screenshots [zum Vergrößern anklicken]

Überblick

Lineage 2 ist ein 3D Fantasy MMORPG mit einer Vielzahl an Klassen und Rassen. Es spielt 150 Jahre vor dem originalen Lineage.

Das Prequel bietet dieselbe PVP zentrierte MMORPG Erfahrung, die schon den Erstling so beliebt gemacht haben. Lineage II hat unzählige Inhaltsadditionen und Updates erhalten, seitdem es vor über einem Jahrzehnt rauskam.

Sobald man seinen Charakter gewählt hat, geht es natürlich ins Spielgeschehen. Das Interface und die Grafik sind sehr einfach gehalten, was aber dem Alter des Spiels geschuldet ist.

Lineage II beinhaltet 36 Klassen und jede Klasse hat ihren eigenen Skilltree. Spieler beginnen mit der Basisklasse und erhält durch Levelintervalle die erste Klasse mit Level 20 und die Zweite auf Level 40. Mit jedem neuen Level werden dabei neue Fähigkeiten und Zauber freigeschaltet.

Lineage II sieht trotz seines Alters noch immer gut aus. Beim Gameplay und auch beim Interface merkt man dem Spiel aber sein Alter an. Dementsprechend sollte jeder selber entscheiden, ob er Lust auf so eine Art Spiel hat.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Sehr große Anzahl an Klassen – Es gibt über dreißig verschiedene Klassen, die mehrfach verbessert werden können. Wer lange spielt, kann sogar eine Sub-Klasse oder eine Dual-Klasse erreichen.
  • Unfassbar viel Inhalt – Das Spiel wird von den Entwicklern immer noch aktualisiert und bekommt regelmäßig neue Inhalte.
  • Einzigartiges Fähigkeitensystem– Anstelle von Fähigkeitenpunkten gibt es SP und XP. SP werden dann gegen Fähigkeiten getauscht.
  • Eines der ersten MMOs überhaupt - Wer wissen möchte, wo es alles angefangen hat, ist hier genau richtig.

Vollständige Rezension

Alt eingesessen

Als Prequel spielt Lineage II 150 Jahre vor den Ereignissen des ersten Teils. Es ist einer der populärsten MMORPGs aus Süd Korea. Das Spiel beinhaltet zwei Kontinente, die von Krieg zerfressen sind und in denen drei Königreiche um die Macht kämpfen. Das Spiel kam original 2003 als MMORPG raus und fokussierte sich anfangs hauptsächlich auf seinen PVP-Teil, aber hat seitdem einige Änderungen erhalten, so dass der Fokus auf PVE ausgewogen ist. Es hat einige Anpassungen durchgemacht, wobei 2011 die größte Änderung kam. Seitdem ist Lineage II Free2Play. Das System nennen die Entwickler "Wirklich kostenlos". Jeder Spieler erhält Zugang zu allen Bereichen und allen Inhalten des Spiels von Beginn an. In Lineage 2 erwarten euch Belagerungskriege, Raidbosse, Clans, Arenen, Mehrklassensysteme und viele weitere Features, die dafür sorgen, dass es immer noch so beliebt ist.

Lineage II beinhaltet 36 Klassen und basierend auf die gewählte Klasse, gibt es diverse Skilltrees. Spieler beginnen mit einer Basisklasse, die verschiedene Levelintervalle hat, so dass man beispielsweise mit Level 20 die erste Klasse und mit Level 40 die zweite Klasse erreicht. Sobald das Höchstlevel von 85 erreicht ist, kann eine zusätzliche Subklasse hinzugefügt werden, die bei Level 40 beginnt. Sobald diese Klasse Level 75 erreicht, können Spieler eine weitere wählen. Außerdem gibt es Dualklassen, die ab Level 80 gewählt werden können.

Lineage II beinhaltet 36 Klassen und basierend auf die gewählte Klasse, gibt es diverse Skilltrees.

Spielbeginn

Nachdem man seinen Charakter gewählt hat, geht es ins Spiel. Dort erwartet euch ein sehr einfaches Interface und eine Grafik, die auf der Unreal Engine 2 läuft. Ein Tutorial poppt auf und erklärt euch, wie ihr das Spiel zu steuern habt. Leider wird es komplett mit der MAus gesteuert und nicht über W,A,S,D. Die Kämpfe gehen dabei aber ähnlich vonstatten. Ihr klickt auf ein Ziel und euer Charakter greift an. Jede Rasse hat einen eigenen Starterbereich, die aber alle gleich aufgebaut sind. Es gibt ein paar Quests, die ihr euch von den herumstehenden NPCs abholen könnt. Nachdem ihr diese abgeschlossen habt, seid ihr auf Level 6 und könnt raus in die Welt. Levelfortschritt dauert dabei aber recht lange. Die Quests danach werden leider sehr monoton und wiederholen sich oft.

Die Quests werden mit der Zeit leider sehr monoton und wiederholen sich oft.

Arbeit, Arbeit

Mit jedem neuen Level werden neue Fähigkeiten und Zauber freigeschaltet. Lineage II hat die bekannten Attribute wie Stärke oder Geschicklichkeit, die sich mit jedem Level erhöhen oder wenn man Rüstung anlegt. Die angesprochenen Klassenänderungen können immer erst nach langen Klassenquests vollzogen werden, die meistens schon vor der eigentlichen Klassenänderung beginnen. Wer eine Übersicht aller Klassen und die zugehörigen Beschreibungen möchte, sollte auf der offiziellen Seite die "Bibliothek" ansteuern, dort ist alles vermerkt. Dort gibt es auch eine Liste aller Quests, Monster und Items. Lineage II beinhaltet leider sehr viel Grinding. Ihr müsst also viele Monster töten, um weiterzukommen. Durch die großen Areale kann es aber manchmal frustrierend sein neue Monster zu finden.

Mit jedem neuen Level werden neue Fähigkeiten und Zauber freigeschaltet.

Dungeons und mehr

Die Dungeons sind durchweg linear aufgebaut und gut, wenn man schneller aufleveln und gute Rüstung und Waffen finden möchte. Selbstredend sollte man diese nur mit Kollegen bestreiten. Oder eben mit anderen Mitspielern. Dafür gibt es auch einen Chat, um sich eine Gruppe zu suchen. Die Rollen werden hierbei klassisch nach Tank, Angreifer und Heiler verteilt. Am Ende eines jeden Dungeons wartet der Boss auf einen gelegt zu werden. Danach werden die Belohnungen verteilt. Hier bietet es sich also auch an, zu Grinden, da, wie erwähnt, die Questvielfalt leider nicht so ausgiebig ist, wie sie sein könnte.

Fazit

Lineage II sieht immer noch gut aus. Leider ist das Interface und das Gameplay mittlerweile sehr veraltet. Dafür hat es eine riesige Welt, einen großen Skilltree und offenes PVP. Ob das neuen Spielern ausreicht, muss man selber entscheiden. Einen Blick ist es aber definitiv wert. Die letzten Updates und Erweiterungen haben sehr viel neue Inhalte reingepackt. Darüber hinaus ist es eines der allerersten MMORPGs, die immer noch eine sehr aktive Community haben und dazu einladen, sich anzuschauen, wo alles angefangen hat.

Ready to enter the world of Lineage II? Click here to play now!

Grafik: komplett in 3D
PvP: PvE PvP
Einfluss vom In-Game Shop: schwach
Erfahrung Rate: medium

Originalität
Eines der ersten MMORPGs überhaupt. Wer wissen möchte, wo das Genre angefangen hat, wird an Lineage II nicht vorbeikommen.

Was Uns Gefallen Hat

Große Anzahl an Klassen

seit über 10 Jahren stets weiterentwickelt

Gruppen-PVP

Was uns nicht gefallen hat

Viel grinden

mittlerweile veraltete UI und Steuerung

kaum Anpassungsmöglichkeiten


Spaßfaktor
4.0 out of 5
Community
4.0 out of 5
Grafik
4.0 out of 5
9,0
Ausgezeichnet

Review summary

  1. Alt eingesessen
  2. Spielbeginn
  3. Arbeit, Arbeit
  4. Dungeons und mehr
  5. Fazit

Was uns gefallen hat

Große Anzahl an Klassen
seit über 10 Jahren stets weiterentwickelt
Gruppen-PVP

Was uns nicht gefallen hat

Viel grinden
mittlerweile veraltete UI und Steuerung
kaum Anpassungsmöglichkeiten
9,0
Grafik - 80 / 100
Spaßfaktor - 80 / 100
Langlebigkeit - 80 / 100
Originalität - 80 / 100
Community - 80 / 100

Ich mag das Spiel, ich möchte mich jetzt
Registrieren und spielen

Ich mag das Spiel NICHT, ich möchte
Ein anderes MMORPG finden
Zurück zur rangliste