Aura Kingdom

Free2Play Fantasy MMORPG - Erkunde die bunte, verzauberte Welt von Aura Kingdom.

Jetzt spielen!

Screenshots [zum Vergrößern anklicken]

Überblick

Aura Kingdom ist ein Fantasy MMORPG, das von Aeria Games herausgebracht wird und Free-to-Play ist. Das Spiel ist sehr bunt und eher niedlich gehalten.

Das Spiel bietet dir die Chance ein Held zu werden, der das Universum von Aura Kingdom rettet. Denn die Banditen, die vor Jahren ins Exil verbannt worden, sind wieder da und mächtiger denn je. Das Spiel lässt euch zwischen 8 verschiedenen Klassen entscheiden und einen von 7 verschiedenen Begleitern , oder auch “Ediolons”, die an eurer Seite kämpfen. Das Spiel hat etwas für jeden Geschmack parat, so dass ihr definitiv eure Figur findet werdet.

Das Spiel wendet sich vordergründig an Kinder, da alles sehr bunt ist und die Figuren recht jung. Es scheint als würden die Entwickler eher eine jüngere Zielgruppe wollen, als Spieler die schon etwas älter sind. Jedoch hat es einige Entscheidungen und ein Kampfsystem das dem klassischen RPG nahekommt. Es sollte also jeder selber entscheiden, ob ihm das Spiel zu kindhaft ist.

➔ Wichtigste Merkmale:

  • Acht verschiedene Klassen
  • Sieben Begleiter
  • Verspielte, niedliche Grafik

Trailer

Vollständige Rezension

Entwickelt von X-Legend und veröffentlicht von Aeria Games nimmt dieses klassische Fantasiespiel Spieler in eine bunte und helle Mangawelt mit. Das Spiel ist einfach zu erlenen und passt für Spieler aller Altersklassen. Es ist zwar leicht, aber auch flüssig und anpassbar, so dass Spieler aller Ansprüche verschiedene Abenteuer erleben können.

Erste Eindrücke

Das Spiel fängt mit der Charaktererschaffung an.Es hat die üblichen Optionen, wie Haare, Körpergröße und Gesichtsmerkmale, aber es auch die typischen Standard RPG Charakteroptionen, wodurch sich verschiedene Gameplay-Wege eröffnen und die Wiederspielbarkeit sich für ältere Spieler erhöht.

Das Spiel lässt euch eine von neun Waffen aussuchen, die mit zehn Klassen daherkommen: Dieb, Tank, Assassine, Krieger, Jäger, Bandiet, Grenadier, Magier, Illusionist und Barde. Die Waffen bestimmen die Klasse anstelle des gewöhnlichen klassenbasierten System. Später im Spiel kann eine andere Waffe gewählt werden und somit auch ein weiteres Fähigkeitenset einer Klasse.

Das Spiel lässt euch außerdem zwischen vier Gottheiten oder Ediolons auswählen. Es gibt noch mehr Ediolons, aber sie kosten Geld, um sie freizuschalten. Die erste Wahl besteht somit zwischen Astro- eine Art Engel der fliegen kann, Evie- eine Göttin im Anime-Stil, Lina- ein EInhorn und Zhulong- eine kleine drachenartige Kreatur.

Sobald die Erstellung durch ist, erscheint ein Tutorial, welches aus einer Reihe von Quests besteht. Leider hält das Spiel auch nach dem Tutorial die ganze Zeit die eigene Hand. Aura Kingdom versucht durchweg den Spielern einfaches Gameplay anzubieten, wodurch auch wenig Entscheidungen getroffen werden können. Manchen Spielern sollte dadurch schnell langweilig werden.

Zu langsam?

Das langweilige Ambiente liegt am beinahen Autopilot . Aber es gibt nicht wirklich Zeit sich zu langweilen, da das Höchstlevel schon nach ein paar Stunden erreicht sein sollte. Sobald dies geschafft ist, darf der Spieler einen weiteren Charakter erstellen und andere Pfade abgehen. Insgesamt dürfen drei Charaktere erstellt werden - mehr als das kosten Geld.

Die Welt von Aura Kingdom zu erkunden ist recht schwierig. Die Level haben etwas von einem Labyrinth und selbst mit Mini-Map ist es schwer, sich zurechtzufinden. Zum Glück gibt es auch Bereiche die nur für Spieler mit hohem Level bestimmt sind und etwas offener und nicht so komisch strukturiert sind.

Die Präsentation

Die Präsentation des Spiels ist "Kawaii", also niedlich..

Aura Kingdom hat sehr gute Grafiken; Die Charaktere und Monster sind so lebendig und bunt wie ihre Welt. Manche ältere PCs können die Spielegrafik eventuell nicht darstellen, zum Glück gibt es ordentlich Einstellungen, damit das Spiel auch auf älteren Rechnern läuft.

Das Interface nimmt sehr viel Bildschirmplatz ein und hat einiges an Infos zu bieten. Wem das aber zu viel ist, kann es in den Optionen zum Glück abändern.

Der Soundtrack ist sehr durchschnittlich. Die meisten Lieder werden immer wieder wiederholt. Keine sind wirklich erinnerungswürdig oder hörbar.

Fazit

Aura Kingdom ist am besten als "Spiel für Zwischendurch" beschrieben und sollte nur ein paar von euch ansprechen. Die Grafik und Präsentation sind überdurchschnittlich gut, aber das Gameplay und die Features werden hoffentlich noch weitere Updates erfahren. Es ist ein gutes Spiel für jüngere und Gelegenheitsspieler, aber Veteranen sollten keinen Spaß dran haben.

Ready to enter the world of Aura Kingdom? Click here to play now!

Grafik: komplett in 3D
PvP: gilde oder Fraktionen PvE PvP
Einfluss vom In-Game Shop: medium
Erfahrung Rate: medium

Originalität
Die süßen und bunten Grafiken sind recht einzigartig, aber eher für Kinder geeignet.

Was Uns Gefallen Hat

Sehr bunt

Einfach zu spielen und kapieren

Was uns nicht gefallen hat

Kindhaft

Kein PVP bis Level 40


Spaßfaktor
3.5 out of 5
Community
4.5 out of 5
Grafik
3.0 out of 5
8,3
Ausgezeichnet

Review summary

  1. Erste Eindrücke
  2. Zu langsam?
  3. Die Präsentation
  4. Fazit

Was uns gefallen hat

Sehr bunt
Einfach zu spielen und kapieren

Was uns nicht gefallen hat

Kindhaft
Kein PVP bis Level 40
8,3
Grafik - 60 / 100
Spaßfaktor - 70 / 100
Langlebigkeit - 80 / 100
Originalität - 70 / 100
Community - 90 / 100

Ich mag das Spiel, ich möchte mich jetzt
Registrieren und spielen

Ich mag das Spiel NICHT, ich möchte
Ein anderes MMORPG finden
Zurück zur rangliste